Geschenktipp für blindes und gelähmtes Kind, geistig fit!

Hier könnt ihr Diskussionen bezüglich religiöser Fragen und Meinungen führen - oder auch einfach über religiöse Feste wie Taufen, Konfirmationen etc. brichten. Für Familien mit besonderen Kindern haben religiöse Sitten und Gebräuche schließlich auch einen besonderen Charakter.

Moderator: Moderatorengruppe

MarieWP
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 515
Registriert: 13.10.2011, 09:06
Wohnort: NRW

Geschenktipp für blindes und gelähmtes Kind, geistig fit!

Beitragvon MarieWP » 24.04.2012, 13:14

Hallo zusammen,

Habt ihr eine gute Idee, welche Kleinigkeit (so ca. 5€) man einem Mädchen zum 5. Geburtstag schenken kann? Sie ist geistig voll fit, kann die Arme nicht bewegen, aber den Kopf und die Füße. Sie ist blind und mag typischen Mädchenkram :)

LG, Marie
Marie (77), Sozial- und Sonderpädagogin
mit 3 Kindern (01, 06, 08), gesund und ohne Behinderung besonders:)

Werbung
 
KathrinSHA
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 348
Registriert: 07.07.2011, 09:33
Wohnort: Schwäbisch Hall

Beitragvon KathrinSHA » 24.04.2012, 13:23

Hallo Marie!

Ich würde Dir Hörspiel CDs empfehlen. Meine Tochter hört liebend gerne Bibi Blocksberg oder Hexe Lilli. Die liegen preislich auch in Deinem Rahmen.

LG...

Kathrin

Benutzeravatar
JasminsMama
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1438
Registriert: 09.08.2010, 11:27
Wohnort: Region Heidelberg / Baden-Württemberg

Beitragvon JasminsMama » 24.04.2012, 13:30

Hallo Marie,

ich habe auch gleich an Hörspiele gedacht, meine Tochter liebt Hörspiele immer noch und sie ist fast 10. :)

Jasmin liebte in dem Alter auch die "Wieso weshalb warum" CD´s die finde ich persönlich auch super, sehr lehrreich und doch kindgerecht gemacht.

LG
Sandra
Sandra 06/76
Jasmin Marie 05/02 globale Entwicklungsverzögerung, vis. Wahrnehmungsstörung, Lernbehinderung, starke Hyperopie rechts, hochpathologisches EEG (Besserung seit Jan. 12),
PG 3, SBA 80% B, G, H
***Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht***

MarieWP
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 515
Registriert: 13.10.2011, 09:06
Wohnort: NRW

Beitragvon MarieWP » 24.04.2012, 13:52

Ach stimmt, manchmal denke ich zu kompliziert :D
Habt ihr denn trotzdem noch Tipps für die Füße? Barfuss kann sie ganz gut fühlen.
Marie (77), Sozial- und Sonderpädagogin

mit 3 Kindern (01, 06, 08), gesund und ohne Behinderung besonders:)

Katinka
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 22861
Registriert: 23.02.2007, 22:56

Beitragvon Katinka » 24.04.2012, 14:08

Hallo Marie,

bastel doch so eine Art Fühlbuch. Verschiedene Materialien in verschiedenen Figuren auf Tonpapier aufkleben.

LG Katinka :wink:
Wer kämpft, kann verlieren. Aber wer nicht kämpft hat schon verloren!

Stil ist nicht der hintere Teil des Besens und Niveau keine Gesichtscreme!


Zurück zu „Religion/Spirituelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste