Ich bin neu hier - Jörg.

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Gast

Ich bin neu hier - Jörg.

Beitragvon Gast » 13.08.2004, 11:10

Hallo, ich wollte mich hier mal vorstellen.

Ich bin Jörg, 17 Jahre alt und leicht Körper und Lernbehindert.
Ich finde es ist nicht schlimm, wenn sich hier nicht nur Eltern austauschen sonder auch ich. Als Behinderter, als betroffener, wenn auch nur teils. Aber trotzdem.
Ich bin froh, das ich sehr viel davon verstehen kann, was hier in unserer Gesellschaft mit uns abläuft.
Ich denke es ist kein Wunder wenn ich hier sage, das ich gegenüber Behinderten, jeglicher Art eine total soziale Ader habe. Ich möchte gerne so vielen Behinderten Kindern & Jugendlichen helfen. Egal wie.

Mit meinen Möglichkeiten (das ich das alles verstehe - ich denke besser als so mach ein anderer), möchte ich Kindern & Jugendlichen helfen.

Werbung
 
Beate
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 233
Registriert: 04.05.2004, 14:34
Wohnort: Landkreis Osnabrück

Beitragvon Beate » 13.08.2004, 14:17

Hallo Jörg,

ich finde es toll, dass du dabei bist! Herzlich Willkommen. Auch wenn hier die meisten Kinder noch recht jung sind, ist deine Meinung sicher oft interessant. Denn du hast die Sichtweise eines teilweise Betroffenen.

Das du Kindern und Jugendlichen helfen möchtest, ist eine sehr gute Einstellung. Hast du bei dir zu Hause eine Möglichkeit dazu?

Wie ´die Gesellschaft` mit Menschen mit Behinderungen umgeht, ist oft zum Haareraufen. Einige Reaktionen entstehen bestimmt auch aus Unsicherheit und Hilflosigkeit gegenüber Menschen mit besonderen Bedürfnissen(so wird es in den USA genannt :icon_thumright: )

Viel Spaß und viele Grüße
Beate
Sarah *02.96 Lissenzephalie Typ I (läuft leider nicht mehr - spricht ca. 40 Worte - schwere Wahrnehmungsstörungen - globale Entwicklungsstörungen - resistente Epilepsie(inzw. fast anfallsfrei - Ataxien)
Sie ist glücklich und hat viel Spaß!

Gast

Antwort an Beate

Beitragvon Gast » 13.08.2004, 19:15

Hallo Beate,

ich lebe noch zu Hause, habe aber stark das Bedürnis eigenständig (aus meinem Elternhaus) zu sein. Leider habe ich hier keine Möglichkeiten mehr Behinderten direkt zu helfen. Möchte aber dennoch sehr gerne überhaupt mal welche kennenlernen und dann vielleicht später mit Ihnen schwimmen oder so gehen (natürlich so weit möglich). Ihnen einfach so gut wie möglich zu helfen.

Natürlich möchte ich so schnell wie möglich auf irgendeine Art Behinderten helfen, mit meinen Erfahrungen usw. Aber auch indirekt (sprich Eltern, Lehern), in dem ich vorhabe ein Buch zu schreiben.

Gast

Beitragvon Gast » 14.08.2004, 13:24

Ich habe noch eine Sache, die mir sehr wichtig erscheint zu meiner Person. manche denken vielleicht das ich nicht stehen oder laufen kann odre sonst was. Das ist (zum Glück) nicht so, ich habe nur Probleme auf einem Zweirad das Gleichgewicht zu halten. Deshalb habe ich ein Sesselrad (was ich ganz ehrlich nicht gerne benutze).
Zum Glück muss ich sagen, das ihr nur leicht körperbehindert bin.
Aber viele haben das Glück nicht hier und wie schon oben gesagt. Ich möchte ihnen auf meine Art helfen. Von einem behinderten (zwar leicht aber trotzdem) zum anderen.


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste