Wir sind neu! Signe, Jan-Owe u. FortSchritt Düsseldorf

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Signe vom Hofe

Wir sind neu! Signe, Jan-Owe u. FortSchritt Düsseldorf

Beitragvon Signe vom Hofe » 21.07.2004, 10:36

Hallo in die grosse Reha-Kid-Runde! Ich heisse Signe, bin 37 und habe 2 Söhne im Alter von 13 und 11. Mein Jüngster (Jan-Owe) wurde mit einem komplexen Herzfehler geboren, der im zarten Alter von 3 Wochen zwar korregiert werden konnte, aber durch Komplikationen in den Wochen vor der OP zu einer cerebralen Bewegungsstörung führte. Jan-Owe ist also Tetraspastiker und hat den normalen Werdegang über Vojta- und Bobath-Gymnastik, Hippotherapie, Ergotherapie und was es sonst noch alles gibt genommen. Seit 1995 turnt er nach Petö, seit 1998 kontinuierlich in der Einrichtung vom FortSchritt Düsseldorf und nach wie vor ist es seine Methode. Heute schliesst er die integrative Grundschule zielgleich ab. Ich sitze im Vorstand des Petö-Vereines und werde auf der Petö-Seite demnächst Rede und Antwort zu unserem Elternverein stehen. Eine gute Zeit wünschen wir allen und freuen uns über Kommentare aller Art!
Signe und Jan-Owe 8)

Werbung
 
Signe vom Hofe

Beitragvon Signe vom Hofe » 21.07.2004, 10:40

Signe vom Hofe
Kolpingstr. 35
40764 Langenfeld
FortSchrittD@aol.com

Liane
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 14.07.2004, 10:56
Wohnort: Rodeberg

Beitragvon Liane » 21.07.2004, 12:05

Hallo, Signe,
herzlich willkommen im Forum. Schön das Du auch dabei bist.
Mein Sohn Lars (2 1/2) hat ebenfalls eie cerebrale Bewegungsstörung (linksseitig, vorwiegend im Beinbereich) und ich interessiere mich ebenfalls für die Petö-Therapie. Kannst Du mal Deine Erfahrungen damit offenlegen?
Wie geht es Jan-Owe derzeit? Wie stark ist seine Bewegungsstörung dazumal und jetzt?
Mir fallen sicherlich noch mehr Fragen ein...
Bis dahin, viele Grüße
Liane

Benutzeravatar
shone
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1717
Registriert: 22.04.2004, 19:30
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon shone » 22.07.2004, 07:09

Halllo Signe,
auch von mir ein herzliches Willkommen in dieser Liste.
Mein Name ist Inci (35J) und mein Sohn Dennis (5.5 J) hat einen komplexen Herzfehler (Shone) und atypischen Autismus.
Wünsche Dir einen regen Austausch
LG Inci
(http://www.inci-auth.de - Mama von Dennis, geboren 28.01.1999;
komplexer Herzfehler (Shone-Komplex) mit Lungenhochdruck, Autismus mit Zwangsstörung, Thorakal-lumbal-Skoliose, Epilepsie mit fokalen Anfällen; unser "kleiner" Sonnenschein)

Signe vom Hofe

Beitragvon Signe vom Hofe » 22.07.2004, 14:39

Hallo Liane,
Jan-Owe ist gerade in Sachen Nicht-Petö unterwegs und für 4 Wochen in einer Reha-Klinik, die zum Glück nur 30 km von hier entfernt ist. Ich bin immer offen für neue Dinge und auch bereit Petö mit anderen sinnvollen Therapien zu koppeln. Derzeit macht er Laufbandtraining und bekommt gerade einen NF-Walker verschrieben, damit er sich zu Hause übers Rollifahren hinaus, laufend fort bewegen kann. Ich habe gestern abend noch über meine Erfahrungen mit Petö im KG- und andere Therapien-Forum beschrieben. Schau doch mal rein.
Liebe Grüsse
Signe

Signe vom Hofe

Beitragvon Signe vom Hofe » 22.07.2004, 14:42

Hallo Inci,
danke dir!
Jan-Owe hatte eine Transposition der großen Arterien. Was ist Shone? Und was funktioniert nicht richtig? Bin zwar Krankenschwester, habe davon aber noch nie gehört!
Liebe Grüße
Signe


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Beate139, Google Adsense [Bot], Jolichen, Pia2kids und 15 Gäste