Die Suche ergab 49 Treffer

von Susanne1887
11.11.2019, 14:32
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Schule für gB oder doch Förderschule? Bin so traurig...
Antworten: 27
Zugriffe: 2491

Re: Schule für gB oder doch Förderschule? Bin so traurig...

Hallo Angela, fühle dich ganz lieb gedrückt ! Wir standen auch schon vor der Schulwahl und wurden von allen Seiten gedrängt das Kind in die Förderschule zu geben. Wir haben es gegen der Meinung von allen Experten mit der Grundschule versucht. Zuerst 3 Monate auf Probe, dann das erste halbe Jahr, dan...
von Susanne1887
25.09.2019, 08:07
Forum: Familienleben
Thema: Wie erdet ihr euch wieder?
Antworten: 25
Zugriffe: 5091

Re: Wie erdet ihr euch wieder?

Hallo, das hört sich nach Überlastung an. In diesem Loch steckte ich auch und kann dich gut verstehen. Mein HA hat mir daraufhin Laif900 Johanniskraut verschrieben. Seitdem geht es etwas besser. Ich versuche mich jeden Mittag für ne halbe Stunde hinzulegen und mir Pausen zu gönnen. Alles Gute! LG Su...
von Susanne1887
07.09.2019, 16:51
Forum: Sprache und Kommunikation
Thema: Schweizerdeutsches kind spricht hochdeutsch
Antworten: 41
Zugriffe: 7051

Re: Schweizerdeutsches kind spricht hochdeutsch

Hallo, ich komme aus Bayern und hier im Dorf wird nur Dialekt gesprochen. Meine Kinder lehnen den Dialekt total ab und sprechen hochdeutsch. Was will man da machen - sie zwingen ? Verstehen tun sie alles. Ich bleibe da locker. Ist das mit dem Switzerdeutsch so anders ? Muss man das als Kind können ?
von Susanne1887
07.09.2019, 16:43
Forum: Sonstiges
Thema: Durchschlafprobleme
Antworten: 9
Zugriffe: 1808

Re: Durchschlafprobleme

Hallo Christa, wir kennen diese Durchschlafschwierigkeiten auch. Dazu noch Nachtschreck, Schlafwandeln und Alpträume. Aber wir machen kein Drama draus: Bett auf, Kind(er) rein und Bett zu. Auf der ganzen Welt und zu allen Urzeiten schlafen die Kinder bei den Eltern. Nur wir in Deutschland verlangen,...
von Susanne1887
07.09.2019, 16:43
Forum: Sonstiges
Thema: Durchschlafprobleme
Antworten: 9
Zugriffe: 1808

Re: Durchschlafprobleme

Hallo Christa, wir kennen diese Durchschlafschwierigkeiten auch. Dazu noch Nachtschreck, Schlafwandeln und Alpträume. Aber wir machen kein Drama draus: Bett auf, Kind(er) rein und Bett zu. Auf der ganzen Welt und zu allen Urzeiten schlafen die Kinder bei den Eltern. Nur wir in Deutschland verlangen,...
von Susanne1887
05.08.2019, 10:10
Forum: Familienleben
Thema: Behinderungen in der Familie - bitte um Rat
Antworten: 42
Zugriffe: 9030

Re: Behinderungen in der Familie - bitte um Rat

Hallo, ein Gedankenanstoss: auch ich ertappe mich öfter bei dem Wunsch nach einem Säugling, einem kleinen Nachzügler. Aber da ich mit meinem ersten Kind so viele Therapien, Arztbesuche, Reha durchgemacht hatte und die Schwangerschaft mit dem 2. komplikationsreich war, siegt bei mir die Vernunft. Sol...
von Susanne1887
04.07.2019, 21:22
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: gestörter Nachtrythmus
Antworten: 15
Zugriffe: 4052

Re: gestörter Nachtrythmus

Hallo,

ich weiß nur, dass diese Neuroleptika so ein extremes Hungergefühl auslösen können und da du sie abends gibst, vermute ich dass es eine Nebenwirkung sein könnte.

LG
von Susanne1887
30.06.2019, 16:18
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Andere Eltern
Antworten: 9
Zugriffe: 2590

Re: Andere Eltern

Hallo, das Problem kennen wir auch zu gut. Es sind oft "Helikopter-Eltern", die einfach alles dafür tun, dass ihre Kinder nur aus ihrer Sichtweise besten Kindern zusammenspielen, damit dies die weitere Entwicklung vorantreibt und den Weg ins Gymnasium und Studium ebnen soll ... :roll: Ich rege mich ...
von Susanne1887
24.06.2019, 15:44
Forum: Krankheitsbilder - Allgemein
Thema: Mikrozephalie Erfahrungen
Antworten: 5
Zugriffe: 2835

Re: Mikrozephalie Erfahrungen

Hallo,

diesen Befund hatten wir auch mit anschließend sehr starker Muskelhyptonie, Entwicklungsverzögerung und sehr vielen Therapien.

Mia geht es heute sehr gut :D , es ist ein Geschenk Gottes, dass im Moment einfach mal Alles in Ordnung ist. :D

LG Susanne
von Susanne1887
31.05.2019, 17:39
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Sinn oder Unsinn von Untersuchungen
Antworten: 11
Zugriffe: 4484

Re: Sinn oder Unsinn von Untersuchungen

Hallo, wir haben alle auch eine sehr zierliche Bauweise. Und ich bin mit 1,59 m auch echt klein geblieben, was mich überhaupt nicht stört. Ich kann auch Kindergröße tragen. Ich würde mich da von "Durchschnittswerten" nicht verunsichern lassen. Eine Blutuntersuchung beim Endkrinologen würde sicher ni...

Zur erweiterten Suche