Die Suche ergab 562 Treffer

von Annileinchen
26.06.2019, 10:46
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: mal wieder Fahrdienst
Antworten: 10
Zugriffe: 2081

Re: mal wieder Fahrdienst

Ich würde die Bilder nicht bezahlen - wahrscheinlich bist Du vertraglich nicht verpflichtet und wegen der Zerstörung muss Dein Kind schon altersmäßig keinen Schadensersatz leisten. Abgesehen davon finde ich das Verhalten ziemlich enttäuschend von der Fotografin, wenn sie schon so lange mit dem Kiga ...
von Annileinchen
31.05.2019, 21:41
Forum: Kontakte und Termine
Thema: Open petition für individuelle Impfentscheidungen
Antworten: 59
Zugriffe: 5193

Re: Open petition für individuelle Impfentscheidungen

Nun, aber viele Erwachsene hatten doch die Masern als Kind. Da braucht man doch keine Impfung mehr, der Schutz gilt ja als ausreichend.
von Annileinchen
28.05.2019, 09:45
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Klassenfahrt an der Waldorfschule -Behinderte Schülerin kann nicht mit
Antworten: 16
Zugriffe: 3241

“Klassenfahrt” ist per se nicht inklusiv für alle. Diejenigen, die nicht auswärts übernachten können, bleiben dann zuhause. Traurig, aber nicht zu ändern. Wird bei uns auch so sein.
Bleibt zu hoffen, dass es nicht so weit weg sein wird. Dann könnte man evtl. an den Tagesausflügen teilnehmen,
von Annileinchen
28.05.2019, 08:19
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und "eingebaute" Verweigerungshaltung
Antworten: 70
Zugriffe: 5131

Re: Autismus und "eingebaute" Verweigerungshaltung

Ich beobachte bei Meinem: Im ersten Durchgang macht er Sachen richtig, bei einem Wiederholungsdurchgang (anderer Tag) sind da aber viele Fehler. Warum? Weil es für ihn abgeschlossen ist? Oder weil es langweilig ist. Hat er schon mal gemacht, konnte er, langweilig es wieder zu tun, Konzentration weg...
von Annileinchen
27.05.2019, 12:38
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Autismus und "eingebaute" Verweigerungshaltung
Antworten: 70
Zugriffe: 5131

Re: Autismus und "eingebaute" Verweigerungshaltung

Ich beobachte bei Meinem:
Im ersten Durchgang macht er Sachen richtig, bei einem Wiederholungsdurchgang (anderer Tag) sind da aber viele Fehler.
Warum? Weil es für ihn abgeschlossen ist?
von Annileinchen
14.05.2019, 08:15
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Persönlichkeitsrechte
Antworten: 13
Zugriffe: 2369

Re: Persönlichkeitsrechte

Dazu kommt, dass durch eine Ortungsmöglichkeit natürlich auch das Heim unter Aufsicht steht, denn so sehen die Eltern, ob der Sohn dort ist, wo er sein sollte oder ob er ausgebüxt ist und das Heim offensichtlich seiner Aufsichtspflicht nicht gerecht wird. Haben Heime jetzt schon Persönlichkeitsrech...
von Annileinchen
13.05.2019, 19:57
Forum: Sonstiges
Thema: Schweigepflichtsentbindung ÜMB & SB
Antworten: 3
Zugriffe: 1150

Re: Schweigepflichtsentbindung ÜMB & SB

Schreib doch vielleicht noch was zu den Details: Wer bringt Dein Kind in die Betreuung? Die SB? Ist die auch dabei (Einzelbetreuung)? Ich verstehe die Skepsis. Austausch ist aber auch wichtig: Wenn ich mein Kind zur Therapie bringe, erzähle ich dort auch, ob mein Kind müde ist, einen stressigen Tag ...
von Annileinchen
12.05.2019, 15:14
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Mietsünder?Eigene Kind rauswerfen, weil das Amt es so möchte?
Antworten: 20
Zugriffe: 2497

Re: Mietsünder?Eigene Kind rauswerfen, weil das Amt es so möchte?

MichaelK hat geschrieben:
Eliana hat geschrieben:Wir zahlen schon 860 kalt plus 340 NK.

bei Eigentum ?

Tilgung wahrscheinlich.
von Annileinchen
09.05.2019, 11:03
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Wie schnell lernt ein Kind mit Lernbehinderung
Antworten: 18
Zugriffe: 2121

Re: Wie schnell lernt ein Kind mit Lernbehinderung

. Übrigens denke ich nicht, dass eine Wahrnehmungsstörung und eine Lernbehinderung das Gleiche sind. Schon, aber was ist denn eine Lernbehinderung? Das kann man gar nicht einheitlich definieren (deshalb wird ja gerne, weil es so schön „einfach“ ist, der IQ herangezogen). In dem Fall der TE hört sic...
von Annileinchen
09.05.2019, 08:31
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Wie schnell lernt ein Kind mit Lernbehinderung
Antworten: 18
Zugriffe: 2121

Re: Wie schnell lernt ein Kind mit Lernbehinderung

Hallo! Leider lernen die Kinder eher langsam. Und es liegt ihnen nicht. Schon gesunde Kinder arbeiten ungern für die Schule, das ist bei einer Lernbehinderung nochmal schwerer. Ich stelle mir das so vor, als müsste ich den ganzen Tag etwas machen, was ich gar nicht kann (wie Fußball spielen) und da...

Zur erweiterten Suche