Die Suche ergab 385 Treffer

von Ronja-und-Mini
16.08.2019, 00:12
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulwegbegleitung abgelehnt - wie kommt das Kind zur Schule?
Antworten: 18
Zugriffe: 1287

Re: Schulwegbegleitung abgelehnt - wie kommt das Kind zur Schule?

Vielen vielen Dank, liebe Michaela! Da heißt es morgen früh gleich Papiere wälzen! :-)
Ich versuch das jetzt alles mal aufzudröseln...
von Ronja-und-Mini
15.08.2019, 17:09
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulwegbegleitung abgelehnt - wie kommt das Kind zur Schule?
Antworten: 18
Zugriffe: 1287

Re: Schulwegbegleitung abgelehnt - wie kommt das Kind zur Schule?

Ihr Lieben, vielen vielen Dank für eure Antworten! :-* So viel Input, super! Auf euch kann man sich verlassen! Werde gleich nochmal verschiedene Möglichkeiten mit Mann diskutieren. @Ilona: habe tatsächlich noch nicht dran gedacht, ob über meine eigene Behinderung was zu machen ist (habe SBA 100% und...
von Ronja-und-Mini
15.08.2019, 10:10
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulwegbegleitung abgelehnt - wie kommt das Kind zur Schule?
Antworten: 18
Zugriffe: 1287

Re: Schulwegbegleitung abgelehnt - wie kommt das Kind zur Schule?

Danke für eure Antworten! Bei uns geht’s aber nicht (nur) um Arbeitszeit, ich bin ja zuhause (wenn ich auch oft Arzttermine und Therapien habe). Ich kann Mini nicht begleiten weil ich seit einer Verletzung vor 2 Jahren halbseitig gelähmt bin und daher weder lange Strecken laufen (nur mit Stock oder ...
von Ronja-und-Mini
15.08.2019, 01:26
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Schulwegbegleitung abgelehnt - wie kommt das Kind zur Schule?
Antworten: 18
Zugriffe: 1287

Schulwegbegleitung abgelehnt - wie kommt das Kind zur Schule?

Aus Zeitgründen mache ich einen neuen Thread auf - brauche dringend Rat, falls jemand was weiß. In 2 Wochen geht’s für Mini zum ersten Mal los mit der Schule. Nach monatelangem Hin und Her mit Ämtern und Co steht nun fest, dass Mini keine 1:1 Betreuung in der Schule bekommen wird, das wurde abgelehn...
von Ronja-und-Mini
01.03.2019, 17:03
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Fahrtweg zur Schule - wer kommt in Frage?
Antworten: 21
Zugriffe: 2556

Vielen Dank für euer Feedback! Ich bin echt baff, dass bei euch die Erstklässler schon alleine den Weg gehen. Ich hätte da selbst bei einem NT Kind wohl etwas Bammel! :) Aber vielleicht bin ich auch übervorsichtig. Für die Schule muss er glaube ich nicht an der Hauptstraße vorbei, soweit ich das seh...
von Ronja-und-Mini
27.02.2019, 15:59
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Fahrtweg zur Schule - wer kommt in Frage?
Antworten: 21
Zugriffe: 2556

Habt vielen lieben Dank für eure Antworten, das hilft mir echt weiter! Bald gibt es den Schnuppertag an der Schule, das ist schon mal eine gute Gelegenheit, um nachzufragen. Dann ist es gut, dass ich da eure Vorschläge schon im Hinterkopf habe. Bisher habe ich mich mit dem Thema Schule noch kaum aus...
von Ronja-und-Mini
27.02.2019, 09:31
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Fahrtweg zur Schule - wer kommt in Frage?
Antworten: 21
Zugriffe: 2556

Vielen lieben Dank für eure Antworten! Der Schulweg ist nicht lange (1 km), die Schule ist hier bei uns im Dorf (sehr klein). Die letzten Meter sollen auf Wunsch der Schule ohnehin zu Fuß zurückgelegt werden, da "Elterntaxis" nicht erwünscht sind. Es gibt einen Punkt, wo die Kinder ausstei...
von Ronja-und-Mini
27.02.2019, 08:18
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Fahrtweg zur Schule - wer kommt in Frage?
Antworten: 21
Zugriffe: 2556

Fahrtweg zur Schule - wer kommt in Frage?

Hallo liebe Community, wir haben folgendes Problem: Sohnemann wird im August eingeschult; die Schule beginnt 8.00 Uhr. Vor 7.30 Uhr ist auch kein Lehrer an der Grundschule (Regelschule). Mein Mann muss schon 7.15 auf der Arbeit sein, der fällt weg als „Hinbringer“. Ich selbst kann aufgrund meiner ph...
von Ronja-und-Mini
20.02.2019, 10:54
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Vorbereitung auf den MDK
Antworten: 23
Zugriffe: 1550

Ich habe diesmal hier ein Mäuschen das neben anderen Baustellen auch Asthma bronchiale und Neurodermitis hat. Zählt das auch beim MDK Könnte mir vorstellen, wenn das Kind alt genug wäre, alleine das Medikament zu nehmen oder sich einzucremen, du aber da mithelfen musst, weil es physisch oder psychi...
von Ronja-und-Mini
20.02.2019, 10:51
Forum: Krankheitsbilder - Autismus
Thema: Vorbereitung auf den MDK
Antworten: 23
Zugriffe: 1550

Weiß jemand,wie das mit den Ängsten gemeint ist? Bei Ängsten geht es darum, ob dein Kind Angstattacken hat, Panik bekommt. Autisten bekommen oft Panik durch Reizüberflutung oder wachen nachts mit Angstattacken auf etc. Öfter als normal entwickelte Kinder, also musst du auch öfter auf dein Kind aufp...

Zur erweiterten Suche