Die Suche ergab 93 Treffer

von Barbara&Kids
26.10.2017, 09:37
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Fibulatransplantat
Antworten: 0
Zugriffe: 878

Fibulatransplantat

Bei meinem Sohn soll eine Claviculapseudoarthrose mittels Fibulatransplantat operiert werden. In der Suche sind hier einige Beiträge zum Thema Fibulatransplantat, aber alle schon älter. Ist hier jemand, der mir dazu Infos geben kann? Mir gehts vor allem darum wie die Nachbehandlung des Beins ausscha...
von Barbara&Kids
03.09.2017, 00:01
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Medikinet retard bis nachmittags - und dann?
Antworten: 11
Zugriffe: 1422

Wir geben unserem Sohn nachmittags nochmal 5 mg Medikinet ret. nach. Ohne läuft es einfach nicht. Er schläft damit übrigens besser abends ein! Die KJP meinte, dass das nicht ungewöhnlich sei. Es gäbe genau den Schlag Kinder, die das zum Einschlafen brauchen, während die anderen davon wach bleiben. I...
von Barbara&Kids
18.03.2017, 07:15
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: ADS und Zukunft
Antworten: 14
Zugriffe: 1107

Hallo Paula, Weniger Lachen kann ich bei ihr wenn sie gut eingestellt ist überhaupt nicht bestätigen. Anfang des Schuljahres hatte sie das Gefühl die Dosis reicht nicht. Da sind wir 5 mg hochgegangen. Und da hatte ich das Gefühl, dass sie ruhiger und ernster wird. Da haben wir die Dosis wieder reduz...
von Barbara&Kids
17.03.2017, 09:55
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: ADS und Zukunft
Antworten: 14
Zugriffe: 1107

Hallo Christiane, was ist Krankheit? Wie definiert man das? Nach allem was ich für uns rausgefunden habe gibt es bei AD(H)S ganz klar ein Problem im Bereich der Neurotransmitter (natürlich zu anderen Ursachen auch). Bei Parkinson im übrigen z.B. auch. Ich finde den Begriff Krankheit da jetzt gar nic...
von Barbara&Kids
13.10.2016, 09:36
Forum: Krankenhausaufenthalte, Arzttermine etc.
Thema: Seltene OP, wie entscheidet ihr ohne Erfahrungsberichte?
Antworten: 7
Zugriffe: 1413

Hallo Bianca, tippe gerade vom Handy, daher nur kurz. Bei meinem Sohn soll eine seltene OP gemacht werden. Laut Medline gibt es 200 beschriebene Fälle weltweit, wovon vielleicht die Hälfte operiert wurde. Wir haben jetzt 2 Meinungen eingeholt. Beide wollen operieren. Mein Bauch sagt mir nach vielem ...
von Barbara&Kids
10.10.2016, 20:04
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Wenn der Notfallausweis ignoriert wird
Antworten: 22
Zugriffe: 5806

Aber davon ab wäre Ergenyl jetzt nicht das erste Mittel das ich bei einem Krampfanfall geben würde. Wir hätten es hier auch gar nicht auf dem Wagen.
von Barbara&Kids
10.10.2016, 19:53
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Wenn der Notfallausweis ignoriert wird
Antworten: 22
Zugriffe: 5806

So, hier kommt dann noch das Problem aus Sicht einer Notärztin. Ich denke am ehesten würde mir persönlich ein Armband auffallen. Beim Zugang legen ist das eigentlich nicht zu übersehen. Gerade wenn es ggf an beiden Armen getragen wird. Eine Kette ist zwar auch gut, aber gerade im Winter zu gut verpa...
von Barbara&Kids
09.09.2016, 09:09
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Panik vor Untergehen im Wasser - was kann helfen?
Antworten: 14
Zugriffe: 3577

Hallo Ayden, ich bin selbst Rettungsschwimmer bei der DLRG und Schwimmhelfer in der Schule. Das Wichtigste finde ich Geduld, Geduld, Geduld. Und nie, wirklich nie das Vertrauen des Kindes erschüttern. Also nicht die Hand mal eben wegziehen und schauen was passiert. Bei Draufgängern mag das funktioni...
von Barbara&Kids
05.09.2016, 17:51
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Diagnose ADS u. Komorbidität depressive Verstimmung
Antworten: 4
Zugriffe: 343

Hallo, meine Tochter (10) hat auch ADS (vor 2 Jahren diagnostiziert). Wir haben zuerst versucht mit Lerntherapie was zu bewirken. Aber ich als Mutter habe gemerkt wie mein Kind zunehmend unter den Misserfolgen gelitten hat und immer mehr wie ein Häufchen Elend in sich zusammen gefallen ist. Wir habe...
von Barbara&Kids
05.09.2016, 17:42
Forum: Krankheitsbilder - ADS/ADHS
Thema: Diagnose ADS u. Komorbidität depressive Verstimmung
Antworten: 4
Zugriffe: 343

Hallo, meine Tochter (10) hat auch ADS (vor 2 Jahren diagnostiziert). Wir haben zuerst versucht mit Lerntherapie was zu bewirken. Aber ich als Mutter habe gemerkt wie mein Kind zunehmend unter den Misserfolgen gelitten hat und immer mehr wie ein Häufchen Elend in sich zusammen gefallen ist. Wir habe...

Zur erweiterten Suche