Die Suche ergab 875 Treffer

von Iris15
16.10.2019, 15:29
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Frage zur Förderlehrkraft
Antworten: 6
Zugriffe: 879

Re: Frage zur Förderlehrkraft

Hallo, ich kann @meikeb leider nur zustimmen. Unsere Regelschule nannte sich "Inklusionssekundarschule".... ich rauf mir heute noch die Haare! Im Schuljahr 5 (da eröffnete die Schule mit großem Tammtamm und der Schulministerin auf dem Fest!) war noch alles toll. Es gab genügend Sonderpädagogen (L un...
von Iris15
16.10.2019, 15:15
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Wechsel des Herstellers des Medikaments - Erfahrungen?
Antworten: 12
Zugriffe: 727

Re: Wechsel des Herstellers des Medikaments - Erfahrungen?

Hallo, leider haben wir auch die Erfahrungen gemacht, dass Generetika und/oder andere Hersteller sehr wohl ein Problem werden können..... unser Sohn nimmt sei X-Jahren Lamotrigin und Clobazam (Name: Lamictal u. Frisium). Das Frisium gibt es nur als "Original", vom Lamotrigin gibt es ja zig verschied...
von Iris15
09.09.2019, 10:45
Forum: Hilfsmittel
Thema: Rehacare 2019
Antworten: 7
Zugriffe: 1091

Re: Rehacare 2019

Hallo,
ich habe in der VDK-Zeitung gelesen, dass es dieses Jahr die kleine Messe ist (das hab ich aus der Anzahl der belegten Hallen genommen). Der große Schwerpunkt der diesjährigen Messe liegt auf dem Thema "Mobilitätshilfe": Rollatoren, Rollstühlen, Gehhilfen etc....

Viele Grüße
Iris
von Iris15
20.08.2019, 14:51
Forum: Kindergarten und Schule
Thema: Angst vor der Lehrerin
Antworten: 14
Zugriffe: 2961

Re: Angst vor der Lehrerin

!! Hallo, bitte, "seit diesem Schuljahr" heißt doch, GERADE erst, oder? Nun gab es also einen Vorfall. Eine Lehrerin schreit Dein Kind an. Warum musst Du hier fragen, was du tun sollst? Verstehe ich ehrlich gesagt nicht richtig. Neue Lehrerin, sie schreit mein Kind an, ich geh in die Schule und sage...
von Iris15
20.08.2019, 13:45
Forum: Krankheitsbilder - Epilepsie
Thema: Epilepsie - therapieresistent
Antworten: 9
Zugriffe: 1430

Re: Epilepsie - therapieresistent

Hallo Chrissi, Du meinst, es gibt Stürze wegen der Absencen - also, ich kann ja voll falsch liegen, aber dann sind das für mich Sturzanfälle gerneralisiert und keine Absencen mehr, oder? Ich lerne gern dazu! Ich kenne die beiden Kliniken, die ihr schon "durch" habt, nicht. Ich kenne aber durch zwei ...
von Iris15
19.08.2019, 11:26
Forum: Hilfsmittel
Thema: Gibts "Ausgleichssitzkissen"?
Antworten: 3
Zugriffe: 894

Gibts "Ausgleichssitzkissen"?

Hallo ins Land, heute frage ich mal für mich, da ich selbst im Netz nicht so richtig fündig geworden bin und auch mein Sanihaus noch keine Idee hat.... ich habe eine Skoliose und Beckenschiefstand. Mittlerweile ist meine rechte Pobacke "muskulärer" (das hört sich ja an hihi), als die linke. Abgesehe...
von Iris15
13.08.2019, 16:08
Forum: Urlaub und Freizeit
Thema: Freizeitpark mit behinderten Kind
Antworten: 14
Zugriffe: 2144

Re: Freizeitpark mit behinderten Kind

Hallo, ich kann verstehen, wenn man für den Eintritt in einen der Freizeitparks viel Geld bezahlt hat, sich total freut, die Kinder eventuell schon seit Tagen aus dem Häuschen sind... und dann warten quasi an jeder Ecke Überraschungen. Aaaaaber, ward ihr Erwachsenen denn zur eurer Kinderzeit nicht i...
von Iris15
13.08.2019, 13:31
Forum: Krankengymnastik, Frühförderung und andere Therapien
Thema: Psychologische Probleme und Epilepsie - Psychotherapie / Reha-Einrichtung gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 1075

Re: Psychologische Probleme und Epilepsie - Psychotherapie / Reha-Einrichtung gesucht

Hallo Du, zuerst muss ich sagen: ich war noch nicht in Raisdorf. Wir wurden damals dort nicht aufgenommen, weil unser Sohn zu viele GM-Anfälle hatte und die Klinik dieses Risiko nicht eingehen wollte. AAAAber: ich habe damals mit Raisdorf telefoniert. Es gibt dort eine Schwester, die ausschließlich ...
von Iris15
04.08.2019, 15:04
Forum: Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)
Thema: Kieferorthopädie und gesetzl. Krankenvers.
Antworten: 1
Zugriffe: 1194

Re: Kieferorthopädie und gesetzl. Krankenvers.

Hallo, die Behandlung des Sohnes einer Bekannten wurde auch nach dem 18. Geburtstag übernommen. Allerdings war er früher schon in kieferorthopädischer Behandlung. Dann war 2 Jahre "Pause" und die neue Behandlung ging mit 18 1/2 Jahren erneut los. Die Frage wird dir die Kasse ganz fix beantworten kön...
von Iris15
25.06.2019, 15:24
Forum: Erwachsen werden: Leben, Arbeit, Wohnen
Thema: Übliche Arbeitsweise vom Berufsbildungswerk? Null Informationen an Eltern? Anträge?
Antworten: 5
Zugriffe: 2004

Re: Übliche Arbeitsweise vom Berufsbildungswerk? Null Informationen an Eltern? Anträge?

Hallo Du, Mensch Mensch, also bin ich nicht die einzige Mutter, die sich wie im falschen Film fühlt. Unser Sohn (seit Jan. 18) macht eine wohnortnahe BVB. Uns würde bei der Vorstellung des Hauses viel versprochen, zb eine Hülle von Firmen , mit denen man zusammen arbeite und die Praktikumsplätzr anb...

Zur erweiterten Suche