Habt ihr einen Lieblingspsalm/eine Lieblingsstelle?

Hier könnt ihr Diskussionen bezüglich religiöser Fragen und Meinungen führen - oder auch einfach über religiöse Feste wie Taufen, Konfirmationen etc. brichten. Für Familien mit besonderen Kindern haben religiöse Sitten und Gebräuche schließlich auch einen besonderen Charakter.

Moderator: Moderatorengruppe

Angela77
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 9031
Registriert: 02.09.2010, 21:25

Beitragvon Angela77 » 13.12.2011, 00:43

Mach doch (mitsingen), aber leiiiiise. Ist schon so spät :lol: :lol: :lol:

LG
Angie
Bene (2008): regressiver Autismus, schwerste expressive Sprachentwicklungsstörung (bei sehr gutem Sprachverständnis!), Bildung von Casiomorphin und Gliadorphin
Vorstellung plus Diäteffekte:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic73493.html

Primär nächtliche Epilepsie im motorischen Sprachzentrum (leider erst erkannt im März 2015!!!)

Werbung
 
Benutzeravatar
Lisa-Marie82
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 213
Registriert: 26.08.2010, 18:43
Wohnort: München

Habt ihr einen Lieblingspsalm/eine Lieblingsstelle?

Beitragvon Lisa-Marie82 » 13.12.2011, 12:17

Guten Morgen!

Die Losungen des Tages:

*Auf den HERRN hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Nun ist mein Herz fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied.*
(Psalm 28,7)

*Denn er hat große Dinge an mir getan, der da mächtig ist und dessen Name heilig ist.*
(Lukas 1,49)

http://www.losungen.de/


Ich wünsche euch einen schönen und gesegneten Tag.

Liebe Grüße,
Lisa-Marie
:icon_flower:
Lisa-Marie (Ärztin)

"Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupte fliegen, kannst du nicht ändern. Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen, das kannst du verhindern!"
(chin. Sprichwort)

Benutzeravatar
Lisa-Marie82
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 213
Registriert: 26.08.2010, 18:43
Wohnort: München

Habt ihr einen Lieblingspsalm/eine Lieblingsstelle?

Beitragvon Lisa-Marie82 » 17.12.2011, 13:22

Hallo!

Ich möchte euch zwei, drei Losungen der letzten Tage mit auf den Weg geben.
Nachlesen könnt ihr sie auf http://www.losungen.de/


*Mein Mund soll verkündigen deine Gerechtigkeit, täglich deine Wohltaten,
die ich nicht zählen kann.*
Psalm 71,15

(15.12.2011)


*Wende dich zu mir und sei mir gnädig; denn ich bin einsam und elend.*
Psalm 25,16

(07.12.2011)


*Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.*
1. Johannes 3,18

(03.12.2011)


Ich wünsche euch ein schönes und gesegnetes Wochenende.

Liebe Grüße,
Lisa-Marie
:icon_flower:
Lisa-Marie (Ärztin)

"Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupte fliegen, kannst du nicht ändern. Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen, das kannst du verhindern!"
(chin. Sprichwort)

Benutzeravatar
Lisa-Marie82
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 213
Registriert: 26.08.2010, 18:43
Wohnort: München

Habt ihr einen Lieblingspsalm/eine Lieblingsstelle?

Beitragvon Lisa-Marie82 » 26.03.2012, 15:32

"Der Herr sei vor dir, um dir den rechten Weg zu zeigen.
Der Herr sei neben dir, um dich in die Arme
zu schließen und dich zu schützen.

Der Herr sei hinter dir, um dich zu bewahren
vor der Heimtücke böser Menschen.
Der Herr sei unter dir, um dich aufzufangen, wenn du fällst.
Der Herr sei in dir, um dich zu trösten, wenn du traurig bist.

Der Herr sei um dich herum, um dich zu verteidigen,
wenn andere über dich herfallen.
Der Herr sei über dir,
um dich zu segnen."

(Irischer Segenswunsch)

Liebe Grüße,
Lisa-Marie
:icon_flower:
Lisa-Marie (Ärztin)

"Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupte fliegen, kannst du nicht ändern. Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen, das kannst du verhindern!"
(chin. Sprichwort)

Benutzeravatar
Lisa-Marie82
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 213
Registriert: 26.08.2010, 18:43
Wohnort: München

Habt ihr einen Lieblingspsalm/eine Lieblingsstelle?

Beitragvon Lisa-Marie82 » 07.08.2012, 23:52

Hallo!

Dieser Psalm gefällt mir sehr gut:

*Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz und gib mir einen neuen, beständigen Geist.*

(Psalm 51,12)

Liebe Grüße,
Lisa-Marie
:icon_flower:
Lisa-Marie (Ärztin)

"Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupte fliegen, kannst du nicht ändern. Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen, das kannst du verhindern!"
(chin. Sprichwort)

MarinaH
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 789
Registriert: 07.02.2012, 16:34

Beitragvon MarinaH » 08.08.2012, 09:08

Hallo!

Dann schließe ich mich mal an. ein Psalm, den ich sehr mag, ist 73. Nicht gerade oft gelesen, aber er erinnnert mich daran, was im Leben wichtig ist.
Alte Kirchenlieder finde ich auch ganz toll, weil sie Tiefe haben. Ganz besonders, wenn man weiß, wie sie entstanden sind. Mein Lieblingslied ist von Philipp Friedrich Hiller:

1. Es jammre, wer nicht glaubt!
Ich will mich stillen;
mir fällt kein Haar vom Haupt
ohn Gottes Willen.
In Jesus hab ich hier
das beste Leben;
und sterb ich, wird er mir
ein bessers geben.

2. Es sorge, wer nicht traut!
Mir soll genügen;
wovor mir jetzo graut,
das wird Gott fügen.
Er weiß, was nötig sei,
so mag er sorgen;
mir ist des Vaters Treu
auch nicht verborgen.

3. Es zage, wer nicht hofft!
Ich will mich fassen;
er hat mich´s schon so oft
erfahren lassen:
er hört Gebet in Not,
wann sie am größten;
sein Geist kann auch im Tod
mit Jesu trösten.

4. So wein ich, wenn ich wein
doch noch mit Loben;
das Loben schickt sich fein
zu solchen Proben.
Man kann den Kummer sich
vom Herzen singen.
Nur Jesus freuet mich.
Dort wird es klingen!

Das mit dem Kummer vom Herzen singen habe ich ausprobiert. Übrigens: Der Mann war stumm, als er das geschrieben hat.

Liebe Grüße
Marina
Kinderärztin im SPZ

Michaela W.
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2753
Registriert: 24.06.2011, 13:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon Michaela W. » 08.08.2012, 10:07

Hallo!

Ich mag dieses Bibelstelle besonders gern:

Zitat aus Offenbarung, 21, 4

Er wird alle ihre Tränen abwischen, und es wird keinen Tod und keine Trauer und kein Weinen und keinen Schmerz mehr geben.

LG von Michaela
Michaela (50) Asthma, stiller Reflux, hoher Puls, Bluthochdruck, Kniearthrose
Kevin (28): Ein Fall für Dr. House. Unklare Genese (derzeit ausdiagnostiziert) mit beinbetonter Spastik, Pseudotumor Cerebri (Shunt seit 2010), Bluthochdruck, hoher Puls, vergrößerte Leber+Milz, Asthma
Teilzeitrollstuhlfahrer

MarinaH
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 789
Registriert: 07.02.2012, 16:34

Beitragvon MarinaH » 10.08.2012, 09:28

Hallo!

Ganz tolle Stelle. Darauf freue ich ch schon riesig. Stellt Euch mal vor, wie toll es im Himmel sein wird! Alle können laufen, sprechen, lachen... Genial!

Liebe Grüße
Marina
Kinderärztin im SPZ

Lea2010

Beitragvon Lea2010 » 13.08.2012, 17:38

Hallo Ihr Lieben,

Mein Lieblingsvers ist Jesaja 43,1 :-


Fürchte dich nicht! Denn ich habe dich bei deinem Namen gerufen.

Du bist MEIN!


Das ist doch eine wunderbare Zusage :D


Liebe Grüße
Yasemin :D :D :D :D

Werbung
 
ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 28.09.2012, 07:54

Hallo,
bei diesem Vers aus Jesaja 43,1 schließe ich mich an, und ergänze ihn für mich mit

Jesaja 43,5 Weil du teuer bist und wertvoll bist meinen Augen und ich dich lieb habe.

Jesaja 41,10 Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir! Habe keine Angst, denn ich bin dein Gott! Ich stärke dich, ja, ich helfe dir, ja, ich halte dich durch mit der Rechten meiner Gerechtigkeit.

Das ist meine Hoffnung, mein Glaube und Zuversicht.

Einen schönen Tag euch.
LG
Tanja


Zurück zu „Religion/Spirituelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste