Assistenzhunde - Behindertenbegleithunde Vita e.V.

Sonstige informative Websites
(Frühchen, genetische Syndrome etc.)

Moderator: Moderatorengruppe

nadine+lilly
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 139
Registriert: 12.05.2007, 13:36

Beitragvon nadine+lilly » 24.06.2009, 21:07

Hallo Andrea!
Es freut mich so für euch das Ashley den Weg zu euch gefunden hat und sie Levin so gut tut. Ich hab beim lesen schon eine gänsehaut bekommen und finde es immer wider beeindruckend, was die Hunde bewirken können. Meine Cousine hat auch einen Assistenzhund von Vita. Die Vielleicht kennt ihr die ja. Ich hätte es kaum für möglich gehalten, wie sehr sich ein Mensch durch ein solches Tier verändern kann, aber meine Cousine ist der Lebende Beweis! Einfach unglaublich!!!

LG Nadine die sich mit euch freuT :icon_sunny:
nadine´78, frank´73, emma´05, Theo '11 und Lilly´03 entwicklungsretadiert, sprachentwicklungsverzögert, keine klare Diagnose

Werbung
 
ABosch
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2111
Registriert: 03.05.2005, 21:18
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beitragvon ABosch » 26.06.2009, 10:33

Hallo Nadine,

klar, wir kennen alle Vita Teams und sehen sie immer wieder. Wer ist den Deine Cousine?

Liebe Grüße
Andrea
L*02, Tetraspastik (Assistenzhund) und T *04, M *12
Ein Bericht mit Fotos
Bilder von uns

ABosch
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2111
Registriert: 03.05.2005, 21:18
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Ashley ist krank!!!!

Beitragvon ABosch » 10.09.2009, 22:32

Hallo Ihr,

wir brauchen Euren Beistand! Ashley unsere so geliebte Hündin, wohnt(e) nun nur 2,5 Monate bei uns, vielmehr bei Levin. Die beiden sind schon zu einem tollen Team zusammen gewachsen.
Ashley ist ein wichtiger Teil unserer Familie. Wir vermissen sie alle so sehr.
Leider geht es ihr überhaupt nicht gut. Vergangenes Wochenende, Sonntag morgen, konnte sie auf einmal kaum mehr laufen. Sie war richtig apathisch.
Deswegen war sie in einer Tierklinik. Dort wurde eine Dehydrierung festgestellt und hohes Fieber.
Sie bekam Medikamente und wurde fürs Erste wieder entlassen.
Sie schlief den ganzen Tag. In der darauffolgenden Nacht hat sie mehrfach erbrochen. Sie konnte kaum laufen. Lag in ihrem erbrochenen, nur durch langes locken und einem Leckerli stand sie schließlich auf, lief 3 Schritte und brach wieder zusammen :cry:
Den Weg zum Pippi machen begleitete ich sie dann. Ein mini Höhenunterschied machte ihr so zu schaffen das ich sie stützen mußte.
Wir brachten Sie dann zur Vereinstierärztin der Vita Assistenzhunde. Diese wiederum nahm sie weiter mit zu ihrem Doktorvater.
Keiner weiß was sie hat. Sie hat neurologische Zwangsbewegungen. Epilepsie? Außerdem wurde eine Gehirnentzündung festgestellt!!!
Bisher unklarer Ursache!
Wir wünschen uns für Ashley nur das Beste. Das so O-Ton Levin:" Mama, ich hab Glück gehabt, ich habe den besten und süßeste Hund der Welt bekommen" wieder an Levins Seite durchs Leben gehen kann.
Nach nur 2,5 Monaten ist so eine große Bindung entstanden die Levin Leben schon jetzt sehr sehr bereichert hat!

A S H L E Y bitte werde gesund, wir brauchen und lieben Dich!!!
Drückt uns einfach die Daumen das "Wuunder geschehen!"
http://www.vita-assistenzhunde.de/vita-teams/vita-teams

In diesem Sinne, traurige Grüße
Andrea
L*02, Tetraspastik (Assistenzhund) und T *04, M *12
Ein Bericht mit Fotos
Bilder von uns

Benutzeravatar
Jaqueline
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 8324
Registriert: 20.07.2006, 21:29
Wohnort: NRW

Beitragvon Jaqueline » 10.09.2009, 22:35

Hallo Andrea,

das tut mir sehr leid!
Meine Daumen sind gedrückt!
LG Jaqueline
Spastische Tetraparese, Kyphose
Mann: Epilepsie (VNS seit 2008)
Tochter: * 01/2015 und Tochter ET 2020

Für immer im Herzen.

Sinale
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7800
Registriert: 17.02.2007, 14:48

Beitragvon Sinale » 10.09.2009, 22:37

Hallo Andrea,

dies tut mir sehr leid für Ashley und für Euch!

Ich drücke die Daumen!

LG
Sinale
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin

ehemaliger User

Beitragvon ehemaliger User » 19.09.2009, 13:27

Hallo Andrea,

oh nein ich lese erst jetzt was mit Ashley ist. Wie geht es ihr inzwischen? Ich hoffe sehr dass es ihr besser geht und man ihr helfen konnte.

Meine Daumen bleiben gedrückt.

LG
Sarah

Benutzeravatar
IrisM
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 827
Registriert: 12.01.2006, 20:00
Wohnort: Altdorf

Beitragvon IrisM » 01.10.2009, 23:19

Hallo Andrea,

ich schließe mich an. Es tut mir sehr leid, dass es Eurer Ashley so schlecht geht. Hoffentlich geht es ihr in der Zwischenzeit wieder gut!!! Schreib doch mal kurz, wies Euch geht?!?!

Liebe Grüße Iris
Iris (75) Daniel (75) Silas 19.09.2003 Microcephalie-Epilepsie-Spastische Hemiparese re, Kai 20.07.06, Meera (Golden Retriever) 4.09.2007

ABosch
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2111
Registriert: 03.05.2005, 21:18
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beitragvon ABosch » 02.10.2009, 14:44

Hallo Ihr Lieben,

nach einem tiefen Tal geht es Ashley mittlerweile wider erwarten wieder sehr sehr gut!
Im Moment warten wir noch auf die akutellen Blutwerte und hoffen das auch diese wieder in Ordnung sind!
In Kürze mehr...

Liebe Grüße
Andrea
L*02, Tetraspastik (Assistenzhund) und T *04, M *12
Ein Bericht mit Fotos
Bilder von uns

Benutzeravatar
IrisM
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 827
Registriert: 12.01.2006, 20:00
Wohnort: Altdorf

Beitragvon IrisM » 02.10.2009, 19:37

Hallo Andrea,

das sind ja gute Nachrichten! Ich drücke Euch fest die Daumen!

Vielleicht können wir dann ja doch nochmal zusammen spazieren gehen!!!!

LG an alle und bis hoffentlich bald mal

Iris
Iris (75) Daniel (75) Silas 19.09.2003 Microcephalie-Epilepsie-Spastische Hemiparese re, Kai 20.07.06, Meera (Golden Retriever) 4.09.2007

Werbung
 
Benutzeravatar
Leonie
Professional
Professional
Beiträge: 312
Registriert: 26.07.2004, 15:22

Beitragvon Leonie » 02.10.2009, 21:57

Hallo Andrea,
oh wie schön, dass es eurem Hündchen wieder gut geht :D :D :D :D
Ist sie schon wieder bei euch?
Beim Gedanken daran, dass meinem Hund was passiert, wird mir ganz anders :? :(
Super gut, dass Ashley wieder gesund ist!!!
Viele Grüße
Leonie


Zurück zu „Sonstige Websites“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste