Carolin - Erzieherin im Heim bei mehrfachbehinderten Kids

Hier stellen sich verschieden Fachleute vor, die im REHAkids Forum aktiv sind.

Moderatoren: Tobias, Moderatorengruppe

Carolin
Erzieherin
Erzieherin
Beiträge: 921
Registriert: 08.02.2006, 15:45

Carolin - Erzieherin im Heim bei mehrfachbehinderten Kids

Beitragvon Carolin » 29.06.2006, 10:50

Hallo an Alle,

ich bin jetzt auch in den Kreis der Professionals aufgenommen worden. :D

Wollte mich daher nochmal vorstellen:

ich bin 26 Jahre alt und arbeite seit meinem Abschluss 2001 im Blindeninstitut bei schwer-mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen, die zusätzlich sehbehindert oder blind sind.
Seit nun fast 3 Jahren arbeite ich dort im Vollzeitheim mit 5 Kids zwischen 8-22 Jahren.
Ich habe mich inzwischen neben der "pädagogischen" Freizeitgestaltung (was ich ja gelernt habe :wink: ) auch in den medizinischen und pflegerischen Bereichen (z.B. Sondenernährung, Absaugen, Dekubituspflege, Lagerung, Monitorüberwachung und Sauerstoffversorgung,....) und den ansonsten vorherrschenden Themen wie Epilepsie, Lungenentzündungen,... weitergebildet. Die Betreuung der Kinder und Jugendlichen macht mir in der familienähnlichen Atmosphäre riesig Spaß! :lol:

Zusätzlich hab ich in der Gruppe den Posten "Seherziehungsbeauftragte" übernommen, das heißt, dass ich mich vor allem um die Förderung unserer sehbehinderten Kinder und um die Raumgestaltung kümmere.

Ich freue mich auf einen intensiven Austausch und hoffe dass ich von Eurem Wissen weiter profitieren kann. Die Aufnahme hier ins Forum war immer total herzlich. :icon_thumleft:

Vielleicht können auch Eltern und andere Pro's von meinem angesammelten Wissen profitiern. Schmeißt einfach mal Fragen rüber! :wink: :pc5:

Also bis bald, Liebe Grüße von

Carolin :icon_flower:

Werbung
 
Gabybu

Beitragvon Gabybu » 29.06.2006, 11:10

Na dann mal Herzlich Willkommen.
Arbeite als HEP auch in einem Heim für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche und konnte hier schon so einiges in Erfahrung bringen. Es gibt immetr wieder neue Ansätze und interessante Fragestellungen die einen weiterbringen.

LiebenGruss Gaby

Anika
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1689
Registriert: 03.07.2005, 19:13
Wohnort: Wird nicht verraten ;)

Beitragvon Anika » 29.06.2006, 11:11

Hallo Carolin,

Herzlich Willkommen hier im Forum !!!!!


Bin Heilerziehungspfleger und arbeite im Moment in einem Altenheim.

LG Anika :)
Anika + A.-L.

Carolin
Erzieherin
Erzieherin
Beiträge: 921
Registriert: 08.02.2006, 15:45

Danke für das herzliche Willkommen

Beitragvon Carolin » 29.06.2006, 11:18

Hallo Gaby,
ich stimm dir voll zu, es gibt viele interessante Ansätze hier im Forum. Bin schon über viele hilfreiche Beiträge gestolpert.
Und es tut gut zu wissen, dass es auch andere "Fachleute" im Heimbereich gibt, die sich mit den gleichen Themen befassen, wie bei uns im Team. Es ist immer interessant, wie anderswo mit diesen Themen umgegangen wird. Freu mich auf den Austausch.

Lg, Carolin

Carolin
Erzieherin
Erzieherin
Beiträge: 921
Registriert: 08.02.2006, 15:45

Auch aus Regensburg?!?

Beitragvon Carolin » 29.06.2006, 11:21

Hallo Anika,
schön, jemand aus der gleichen Gegend zu treffen. Altenheim wär jetzt nicht so ganz mein Ding :shock: ... Wie bist du darauf gestoßen? Eher Zufall oder wolltest du von Anfang an in die Richtung?

Danke für deine Begrüßung,

Lg, Carolin

Gabybu

Re: Danke für das herzliche Willkommen

Beitragvon Gabybu » 29.06.2006, 11:26

Carolin hat geschrieben:Und es tut gut zu wissen, dass es auch andere "Fachleute" im Heimbereich gibt, die sich mit den gleichen Themen befassen, wie bei uns im Team. Es ist immer interessant, wie anderswo mit diesen Themen umgegangen wird. Freu mich auf den Austausch.


genau das ist es. Jeder kämpft mit den Problemen des Alltags.

*Beate*
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7435
Registriert: 18.07.2004, 22:33

Beitragvon *Beate* » 29.06.2006, 11:57

Hallo Carolin,

dir hier im ultimativen REHAkids - Forum ein herzliches Willkommen.

VG,

Beate
..es gibt nichts,was uns die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann;und man soll das auch gar nicht versuchen,man muss es einfach aushalten und durchhalten;das klingt zunächst sehr hart,aber es ist doch zugleich ein großer Trost,denn indem eine Lücke wirklich unausgefüllt bleibt,bleibt man durch sie miteinander verbunden.D. Bonhoefffer

Benutzeravatar
FlohNiehus
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 574
Registriert: 07.03.2006, 12:03
Wohnort: das schöne BREMEN

Beitragvon FlohNiehus » 29.06.2006, 14:39

Na dann auch von mir ein HERZLICH WILLKOMMEN!!!

Ich würde mich sehr freuen vielleicht mal mit dir zu chatten.

Ich möchte in Richtung deines Berufes arbeiten.
Erzieher / Rettungssanitäter / Babysitter

Meine Vorstellung:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... 345#145345
Meine Galerie:
http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=4951

Benutzeravatar
AlexLewandowicz
Heilerziehungs-<br>pfleger
Heilerziehungs-<br>pfleger
Beiträge: 2440
Registriert: 31.01.2006, 08:56
Wohnort: Baddeckenstedt

Beitragvon AlexLewandowicz » 29.06.2006, 17:56

Hallo Carolin!
Na dann mal auch von mir herzlich Willkommen bei den Professionals :)
Weiter brauch ich dich ja nicht begrüßen, wir kennen uns ja schon :wink:
Ach ja, und ne PN bekommst du auch noch von mir, ich komme aber eben erst aus dem Krankenhaus und schaffe das wohl erst morgen...

Liebe Grüße
Alex
Heilerziehungspfleger (seit 07/2007) und
Heilpädagoge (seit 07/2012)

Werbung
 
Benutzeravatar
ConnyT
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2594
Registriert: 12.09.2005, 17:50
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon ConnyT » 29.06.2006, 19:30

Hallo Carolin,

herzlich Willkommen :hand:

Grüssle conny
Wenn Reden Silber und Schweigen Gold ist,
dann ist Zuhören Platin...
Andrzej Majewski

www.REHAtalk.de - Das Forum für Menschen mit Handicap.

Unsere Vorstellung http://www.REHAkids.de/phpBB2/viewtopic ... highlight=


Zurück zu „Vorstellungsrunde - Pro's“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste