Befugnisse der Schulbegleiter und Lehrer

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

IlonaN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2429
Registriert: 07.01.2015, 10:52
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Befugnisse der Schulbegleiter und Lehrer

Beitragvon IlonaN » 01.10.2019, 12:42

ja das glaube ich auch. Ich habe das bei anderen Kurzzeitpflegekindern von mir auch schon anders erlebt(aber andere Schule und schon 10 Jahre her) .
Es darf nicht sein das mit so einer Begründung weggeschaut bzw. nicht eingegriffen wird.
Ich 1961 Ösophagusatresie
Großfamilie mit leibl.Kindern/Ado-Kind und Pflegekindern mit FASD, ADHS, Autismus, Bindungsstörung mit Enthemmung ,Asthma, Neurodermitis u.v.m.

IlonaN
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2429
Registriert: 07.01.2015, 10:52
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Befugnisse der Schulbegleiter und Lehrer

Beitragvon IlonaN » 01.10.2019, 12:50

Also mein Junge hat ja ach Schulbegleiter genauso wie das andere Kind. Denen mache ich eigentlich noch den geringsten Vorwurf. Es war eine Vertretung da weil die anderen verhindert waren. Es scheint generell vom träger her die Anweisung zu gelten "Kinder werden nicht angefasst" Deshalb habe ich heute eine Mail an den Träger geschickt mit dem Hinweis auf den Nothilfe §§ und der Bitte Ihre Arbeitsanweisung zu überdenken.
Ich 1961 Ösophagusatresie
Großfamilie mit leibl.Kindern/Ado-Kind und Pflegekindern mit FASD, ADHS, Autismus, Bindungsstörung mit Enthemmung ,Asthma, Neurodermitis u.v.m.


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 6 Gäste