Ipad gestalten

Hier könnt ihr euch rund ums Thema Sprachverzögerung/Sprachstörung austauschen und Erfahrungen bezüglich UK (unterstützter Kommunikation) weitergeben. Logopäden dürfen natürlich auch gerne hier Tipps geben!

Moderator: Moderatorengruppe

Claudi-BaWü
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3989
Registriert: 01.08.2004, 19:53
Wohnort: Baden Württemberg

Ipad gestalten

Beitragvon Claudi-BaWü » 20.09.2019, 13:30

Hallo,

wir haben seit kurzem unseren Ipad zur UK und meinem Sohn (18 J.) gefällt das schwarz des Gerätes und der Hülle nicht. Mir auch nicht wirklich. :D

Habt Ihr Ideen wie man das anders gestalten kann. Gibt es Hüllen wie bei einem Handy oder Tablet. Die Geräte sind ja nicht so dünn wie die handelsüblichen Ipad.


Gruss und Dank claudi
lg claudi
D. 12/2000 Tetraspastik, ICP, keine Sprache, Autistische Züge, Entwicklungsverzögert, Rollstuhlfahrer, seit 24.05.2005 Pohlig US-Orthesen, 10/2011 Hüft OP li. und 04/2017 und 06/2017 beide Knie/Füsse OP in Aschau.

Die Zukunft sollte man nicht voraussagen wollen,
sondern möglich machen (Antoine de Saint Exepury)

Werbung
 
Benutzeravatar
Engrid
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13823
Registriert: 24.10.2011, 10:36

Beitragvon Engrid » 20.09.2019, 14:53

Hallo,

das ist doch schon in der Hülle, oder?

Ich hätt jetzt gesagt, das Kreative und Bunte beim iPad steckt im Inhalt (in den Apps, und was man draus macht), nicht in/an der Hülle.

Grüße
Engrid
mit Sohn vom anderen Stern (frühkindlich autistisch)
"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, wir sehen sie wie wir sind." (Anais Nin)

Claudi-BaWü
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3989
Registriert: 01.08.2004, 19:53
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Ipad gestalten

Beitragvon Claudi-BaWü » 20.09.2019, 19:22

Hallo,

bei meinem Sohn geht eben viel über die "Hülle". Wenn ihm das äußere nicht gefällt wird es schwierig ihm das Gerät Neger zubringen.

Gruß claudi
lg claudi
D. 12/2000 Tetraspastik, ICP, keine Sprache, Autistische Züge, Entwicklungsverzögert, Rollstuhlfahrer, seit 24.05.2005 Pohlig US-Orthesen, 10/2011 Hüft OP li. und 04/2017 und 06/2017 beide Knie/Füsse OP in Aschau.

Die Zukunft sollte man nicht voraussagen wollen,
sondern möglich machen (Antoine de Saint Exepury)

UrsulaK
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 744
Registriert: 10.03.2007, 11:06

Re: Ipad gestalten

Beitragvon UrsulaK » 20.09.2019, 20:35

Hi Claudi,

schau mal hier nach:
https://uk-app-blog.blogspot.com/p/hull ... -ipad.html

Da gibt es viele Vorschläge für Hüllen.
Vlt. findet sich da auch was Buntes!

LG, Ursula
Eric, (März 2005), Autismus Spektrum Störung, Verbale Dyspraxie, Dysgrammatismus

Claudi-BaWü
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3989
Registriert: 01.08.2004, 19:53
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Ipad gestalten

Beitragvon Claudi-BaWü » 09.10.2019, 11:13

Hallo Ursula,

Danke wir haben eine Lösung.
Ein Kumpel meines Bruders beklebt Autos mit Folie und
er hat uns mit einem Rest den Ipad beklebt sieht richtig genial aus und ist einmalig.

Gruss claudi
lg claudi
D. 12/2000 Tetraspastik, ICP, keine Sprache, Autistische Züge, Entwicklungsverzögert, Rollstuhlfahrer, seit 24.05.2005 Pohlig US-Orthesen, 10/2011 Hüft OP li. und 04/2017 und 06/2017 beide Knie/Füsse OP in Aschau.

Die Zukunft sollte man nicht voraussagen wollen,
sondern möglich machen (Antoine de Saint Exepury)

UrsulaK
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 744
Registriert: 10.03.2007, 11:06

Re: Ipad gestalten

Beitragvon UrsulaK » 09.10.2019, 12:50

Hallo Claudi,

das klingt doch gut!
Habt Ihr schon eine Vorstellung davon, wie Ihr weiter mit dem IPad arbeitet?

VG,
Ursula
Eric, (März 2005), Autismus Spektrum Störung, Verbale Dyspraxie, Dysgrammatismus

Claudi-BaWü
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3989
Registriert: 01.08.2004, 19:53
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Ipad gestalten

Beitragvon Claudi-BaWü » 12.10.2019, 07:44

Hallo Ursula,

Ja wir haben eine Logo die uns da sehr unterstützt und auch Dominiks neuer Klassenlehrer ist sehr angagiert.

Gruß claudi
lg claudi
D. 12/2000 Tetraspastik, ICP, keine Sprache, Autistische Züge, Entwicklungsverzögert, Rollstuhlfahrer, seit 24.05.2005 Pohlig US-Orthesen, 10/2011 Hüft OP li. und 04/2017 und 06/2017 beide Knie/Füsse OP in Aschau.

Die Zukunft sollte man nicht voraussagen wollen,
sondern möglich machen (Antoine de Saint Exepury)


Zurück zu „Sprache und Kommunikation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ManuelaH85, Rita2 und 2 Gäste