Gravity Chair

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Rita Schmidt
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 332
Registriert: 16.02.2016, 20:39

Gravity Chair

Beitragvon Rita Schmidt » 19.09.2019, 14:47

Hallo,
kennt jemand den Gravity Chair und ist er als Hilfsmittel zu verordnen und wann?
Liebe Grüße Rita

Werbung
 
Holger66
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 14.06.2007, 20:25
Wohnort: Hamburg

Re: Gravity Chair

Beitragvon Holger66 » 19.09.2019, 17:35

Hallo Rita,
wir haben den Gravity Chair.Schon seit 2 Jahren.Und haben es nicht bereut!
Damals wurde uns wenig Hoffnung gemacht,dass der Lagerungssessel von der Kasse übernommen wird.
Er hat wohl keine Hilfsmittelnummer.
Aber wir habe ihn,mit Untergestellt,von der KK bekommen.Wir dürften ihn vorher testen,dadurch hatten wir auch Argumente dafür.
Versuch es doch,wenn du einen Arzt hast,der dir den verordnet.
Viel Erfolg!
LG
Sandra

Henrymami
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 201
Registriert: 12.06.2015, 20:08
Wohnort: Lippstadt

Re: Gravity Chair

Beitragvon Henrymami » 19.09.2019, 22:11

Unsere kasse hat ihn auch bezahlt.
Er wird als lagerungs hilfe verordnet.
Wir nutzen ihn sehr viel.
Vg
Henry 25.06.13 Goldberg sphrintzen megakolonsSyndrom
PEG, spastische zerbraparese Katarakt bds, Glaukom

Rita Schmidt
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 332
Registriert: 16.02.2016, 20:39

Re: Gravity Chair

Beitragvon Rita Schmidt » 20.09.2019, 07:53

Hallo Sandra und Henrys Mama,
danke für eure Antworten. Ich habe ihn zum Elternabend in der Schule gesehen und die Lehrerin sagte das er zwar einem anderen Kind gehört, aber unser Kind sich auch sehr wohl drin fühlt. In seinen Therapiestuhl will er aber schon seit einiger Zeit nur noch im Notfall, z.B. nach seiner OP. Wie habt ihr argumentiert gegenüber dem Arzt bzw. der KK?
Liebe Grüße Rita

Henrymami
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 201
Registriert: 12.06.2015, 20:08
Wohnort: Lippstadt

Re: Gravity Chair

Beitragvon Henrymami » 20.09.2019, 21:41

Unser sanitätshaus hat einen Kostenvoranschlag gemacht und gesagt, was aufs rezept auf.
Irgendwas mit lagerungshilfe.
Das hat die Krankenkasse anstandslos bewilligt.
Kg
Henry 25.06.13 Goldberg sphrintzen megakolonsSyndrom
PEG, spastische zerbraparese Katarakt bds, Glaukom

Holger66
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 14.06.2007, 20:25
Wohnort: Hamburg

Re: Gravity Chair

Beitragvon Holger66 » 21.09.2019, 08:04

Liebe Rita,
bei uns hat die Neurppädiaterin das Rezept geschrieben.
Es stand auch Lagerungssessel mit Zubehör auf dem Rezept.
Ich kann mir gut vorstellen,dass auch du die Möglichkeit hast ,den Stuhl zu Hause zu testen.
Ich kann dir sonst auch die Kontaktdaten von dem Herrn schicken ,der bei der Firma angestellt ist.
Allerdings ist der wohl nur für Hamburg zuständig.
LG
Sandra


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste