Landespflegegeld für 2019

In dieser Kategorie geht es um rechtliche Dinge, Fragen zur Krankenversicherung, Pflegegeld etc.

Moderator: Moderatorengruppe

Forumsregeln
Martinasternchen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 18.01.2008, 15:46
Wohnort: Bayern

Landespflegegeld für 2019

Beitragvon Martinasternchen » 19.09.2019, 06:17

Habt ihr für dieses Jahr in Bayern schon Landespflegegeld bekommen? Sollte doch automatisch nach 1 Jahr kommen? Hatte es letztes Jahr im August zum ersten mal. Grüße Martina
Martina

Werbung
 
MelSch
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 334
Registriert: 25.02.2016, 07:35

Re: Landespflegegeld für 2019

Beitragvon MelSch » 19.09.2019, 06:41

Hallo!

Ach, das kommt automatisch? Ich hätte es jetzt nochmal beantragt...

Liebe Grüße,
MelSch

Chantal-Marie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 386
Registriert: 23.03.2016, 20:28

Re: Landespflegegeld für 2019

Beitragvon Chantal-Marie » 19.09.2019, 07:51

Bei unserer Tochter ist auch noch nichts auf dem Konto.Ausbezahlt wurde es vergangenes Jahr auch im August. Eigentlich dachte ich dass man das nur einmal beantragen muss. Hm........mal schauen an wen ich mich da wenden kann.
Liebe Grüße von Chantal-Marie und Mama

Chantal-Marie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 386
Registriert: 23.03.2016, 20:28

Re: Landespflegegeld für 2019

Beitragvon Chantal-Marie » 19.09.2019, 07:52

Hab gerade auf der Homepage gelesen dass erst im Oktober 2019 mit der Auszahlung begonnen wird. Dauert also noch ein Weilchen.
Liebe Grüße von Chantal-Marie und Mama

monika61
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3662
Registriert: 09.06.2011, 16:17

Re: Landespflegegeld für 2019

Beitragvon monika61 » 19.09.2019, 07:55

Hallo zusammen.


Hier unter Punkt 4:
https://www.betanet.de/landespflegegeld.html

LG
Monika

NinaP
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 23.05.2013, 20:28

Re: Landespflegegeld für 2019

Beitragvon NinaP » 19.09.2019, 08:16

Hallo,

auf der Seite des bayerischen Landespflegegeldes findet man:

Beachten Sie bitte: Wenn Ihnen für das abgelaufene Pflegegeldjahr (01.10.2017 bis 30.09.2018) bereits Landespflegegeld bewilligt wurde, müssen Sie keinen neuen Antrag auf Landespflegegeld stellen. Der Erstantrag wirkt für die folgenden Pflegejahre fort, solange er nicht zurückgenommen wird.

Die Anträge für das laufende Pflegegeldjahr 2018/2019 befinden sich in Bearbeitung.
Eine Eingangsbestätigung erfolgt nicht.
Die Auszahlungen für das laufende Pflegegeldjahr beginnen ab Oktober 2019.


Quelle: http://www.landespflegegeld.bayern.de/antrag.asp

Viele Grüße
NinaP

Chantal-Marie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 386
Registriert: 23.03.2016, 20:28

Re: Landespflegegeld für 2019

Beitragvon Chantal-Marie » 19.09.2019, 10:37

Ich habe mir die Mühe gemacht und habe direkt bei der Landespflegestelle angerufen. Fakt ist, der Link von betanet ist falsch. Die Auszahlung beginnt im Oktober und man braucht keinen weiteren Antrag mehr stellen. Die Dame am Telefon war sehr hilfsbereit und wollte auch den Link von betanet haben damit das richtig gestellt wird. Jeder der den Antrag gestellt hat braucht nur noch ein bisserl Geduld.
Liebe Grüße von Chantal-Marie und Mama

Sanne in München
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 251
Registriert: 05.10.2013, 19:34
Wohnort: München

Re: Landespflegegeld für 2019

Beitragvon Sanne in München » 19.09.2019, 22:56

Es findet heuer keine Landtagswahl statt ;-) (BAYERN)
Viele Grüsse

Sanne

mit
Groß-Sohn (2003) Asperger, ADS und Epilepsie (Absencen und GM)
und Klein-Sohn (2005) GM-Epilepsie - nicht mehr ketogen

MelSch
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 334
Registriert: 25.02.2016, 07:35

Re: Landespflegegeld für 2019

Beitragvon MelSch » 20.09.2019, 14:04

Hallo!

Habe gerade auf den Bescheid vom letzten Jahr gelesen, dass man das Landespflegegeld automatisch bekommt.

LG!

Werbung
 
Chantal-Marie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 386
Registriert: 23.03.2016, 20:28

Re: Landespflegegeld für 2019

Beitragvon Chantal-Marie » 10.10.2019, 11:53

Ich habe gerade eben den Bescheid bekommen dass das Landespflegegeld wieder genehmigt ist und ausbezahlt wird. Mal sehen wie lang es dauert. Eigentlich wollte ich von dem Geld das Ticket für unsere Tochter zahlen. Nachdem unsere Enkelin geboren ist werden wir zur Taufe in die USA fliegen. Da käme mir das Geld gerade recht.
Liebe Grüße von Chantal-Marie und Mama


Zurück zu „Rechtliches (Krankenvers., Pflegegeld etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste