Habt ihr Buchtipps für mich?

Hier geht es um Epilepsie und die Behandlung verschiedener Epilepsie-Formen mit Medikamenten.

Moderator: Moderatorengruppe

LovisAnnaLarsMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 793
Registriert: 12.10.2016, 22:23

Habt ihr Buchtipps für mich?

Beitragvon LovisAnnaLarsMama » 06.09.2019, 12:09

Hallo,
habt ihr irgendwelche besonders gute Bücher zum Thema Epilepsie gelesen? Es darf auch ruhig ein Fachbuch sein....
Ich brauche nochmals Input, weil ich gerade nicht wirklich das Gefühl habe, alle Zusammenhänge richtig zu verstehen.
Gibt es auch noch ein Bilderbuch/ Buch für vierjährige zum Thema?
Lg
Meine drei kleinen Wunder: Wunderkind (2009), Schneckenkind (2011) und der kleine Bruder (2015): Hemiparese, expressive Sprachenwicklungsstörung, Epilepsie und diverse Baustellen nach Asphyxie/Frühgeburt

Werbung
 
Quirin_Mama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 256
Registriert: 19.08.2015, 08:54
Wohnort: Bayern

Re: Habt ihr Buchtipps für mich?

Beitragvon Quirin_Mama » 06.09.2019, 20:10


Benutzeravatar
Tanja2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1232
Registriert: 16.10.2014, 12:03
Wohnort: NRW

Re: Habt ihr Buchtipps für mich?

Beitragvon Tanja2014 » 06.09.2019, 21:33

Hallo,
Mit einem Fachbuch kann ich nicht dienen, aber mit einem Kinderbuch. Bei uns in der Bücherei gibt es "Unser Ben hat Krampfanfälle", das finde ich wirklich gut gemacht.
Viele Grüße
Tanja
mit B. (*2012) - Extremfrühchen, spastische ICP beinbetont GMFCS Level 1
und Wirbelwind (*2013)


Zurück zu „Krankheitsbilder - Epilepsie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 4 Gäste