Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Nicole14467
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 342
Registriert: 10.09.2008, 20:23
Wohnort: Potsdam

Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon Nicole14467 » 28.08.2019, 11:53

Hallo zusammen,

leider hat Hartmann die Molicare Premium Slip Windeln aus dem Sortiment genommen. Nun sollen wir uns mit billigen Plastikwindeln begnügen. Das heißt für uns, wir müssen uns nach Alternativen umsehen.
Mein Sohn hatte bisher die Größe M und brauchte immer die höchste Saugstärke, da er 24h inkontinent ist.

Welche Alternative plastikfreie Windel würde sich anbieten? Habt ihr eine Idee oder Erfahrungen. Wir hatten mal die Seni, aber das ist schon viele Jahre her.

Es ist so dermaßen unglücklich, dass Hartmann diese Windeln komplett vom Markt genommen hat. Und diese Windeln hatten ja sehr viele. Warum man ein bewährtes Produkt komplett abschafft, erschließt sich mir nicht. Von Seiten von Hartmann hört man nur, es sei eben so und wir könnten ja wechseln. Toll! Das hilft unseren Kindern und anderen Betroffenen natürlich weiter! *ironieoff*
Viele Grüße,
Nicole.
Nicole (*82) mit Jamie (*1/07): Epilepsie, frühkindlicher Autismus, muskuläre Hypotonie und Marla (*5/12) sowie Livia (*5/16)
Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... r_id=21324;
Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic45494.html

Werbung
 
Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4173
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Re: Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon Ullaskids » 28.08.2019, 12:21

Hallo,
statt der Premium Slip haben sie jetzt die Premium Elastic. Das ist mMn. die gleiche Qualität. Du findest sie auf der Hartmann Homepage:
https://hartmann.info/de-de/produkte/in ... c#products
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (15): Gendefekt, Epilepsie, Skoliose etc.

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4173
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Re: Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon Ullaskids » 28.08.2019, 12:22

Sorry, der Link ist wohl zu lang... jedenfalls auf der Hartmannseite unter schwerste Inkontinenz...
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (15): Gendefekt, Epilepsie, Skoliose etc.

Benutzeravatar
Nicole14467
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 342
Registriert: 10.09.2008, 20:23
Wohnort: Potsdam

Re: Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon Nicole14467 » 28.08.2019, 12:29

Hallo Ulla, diese Elastic Windel hatten wir mal zum Testen und sie passt bei meinem Sohn leider überhaupt nicht. Ist viel zu hoch geschnitten, so dass alles durchläuft. Außerdem meinten die Damen in der Hotline, diese Windel gäbe es nur mit Zuzahlung... naja, ich befürchte, ich werde wohl einiges zur Probe bestellen müssen.
Ihr hattet ja auch die Premium oder? Wie seid ihr mit Hartmann verblieben?
LG Nicole.
Nicole (*82) mit Jamie (*1/07): Epilepsie, frühkindlicher Autismus, muskuläre Hypotonie und Marla (*5/12) sowie Livia (*5/16)
Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... r_id=21324;
Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic45494.html

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4173
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Re: Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon Ullaskids » 28.08.2019, 12:39

Du hast eine PN.
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (15): Gendefekt, Epilepsie, Skoliose etc.

melanie simone
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 769
Registriert: 09.02.2009, 23:29
Wohnort: Lkr Tübingen

Re: Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon melanie simone » 28.08.2019, 13:20

Hallo Nicole

wir waren auch alles andre als entzückt, als plötzlich saugschwächere Windeln von Hartmann kamen und wir auf Nachfrage
erfuhren, dass die Premium Slip nicht mehr produziert werden.
Mit den Elastik kam ich auch nicht zurecht, die dicht bekommen mit der einen superbreiten Lasche war bei uns gelinde gesagt unmöglich und ein Sch....

Habe mit der Pflegekasse gesprochen und Nummern von Versorgern bekommen, die mit ihnen kooperieren.
Und eine längere Testerei mit verschiedenen Windeln hinter mir.

Wir haben nun Seguna Windeln , über Medi Markt Mannheim.
Langzeiterfahrung hab ich noch nicht, aber bisher find ich sie gut.
Fühlen sich außen auch angenehm an und haben hinten oben nen leichten Gummizug, den find ich toll.
Ein bisschen mehr Auffalterei ist es.

Da bleibt Dir wohl nur etwas telefonieren und Proben zusenden lassen.

Eine Packung Super seni hab ich von Bekannten bekommen, die sind natürlich top, aber bei den 3 Versorgern,
mit denen ich zu tun hatte, gab es die nur bei einem und mit guter Zuzahlung.
Wir brauchen leider auch viele Windeln, 5-6 am Tag plus Nachtwindel, wenn man nur 3 braucht, springt vllt auch Seni raus.
Oder nach Aktion mit Begründung und Gutachten .... hab ich noch nie gebraucht, und wenn es mit den Seguna auch geht, solls mir recht sein.

Gute Nerven und erfolgreiches Finden!
LG Melanie
Mama(74), Bub(06), unbalancierte Translokation ( 1 & 18 ), Balkenmangel, Fieberkrämpfe, Epilepsie seit 12/12 , Entwicklungsstand +/- 15 Monate, PG 5, begeisterter Rollatorpilot, chronisch gute Laune

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht,
sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat,
egal, wie es ausgeht. Vaclav Havel

Benutzeravatar
Nicole14467
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 342
Registriert: 10.09.2008, 20:23
Wohnort: Potsdam

Re: Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon Nicole14467 » 28.08.2019, 13:46

Liebe Melanie,
danke für deine ausführliche Antwort.
Klingt wie bei uns. Mein Sohn hat einen Bedarf von 6-7 Windeln pro Tag und braucht eben die höchste Saugstärke, da sonst alles durch ist. Ich habe von der TK eine Liste mit 20 Unternehmen bekommen. Da durch zu telefonieren, wird eine Weile dauern.
Ich finde das ganze Verhalten von Hartmann einfach mega unprofessionell. Die Kunden einfach vor vollendete Tatsachen zu stellen, ohne Vorinformation. Es geht hier um Inkontinenzmittel, die eben auch was mit der Würde des Menschen zu tun haben. Die kann ich nicht einfach wechseln wie ein paar Socken und schon gar nicht im dm mal nebenbei einkaufen. Für solch einen großen Konzern ein absolut schlechtes Verhalten. Im Netz findest du auch nirgends eine Info dazu. Nur Foreneinträge wo sich Betroffene austauschen. Wahrscheinlich war die Marge nicht mehr gut genug und jetzt setzen sie voll auf die Elastic. Schade, solch einen Umgang sollte man sich sparen.
Nicole (*82) mit Jamie (*1/07): Epilepsie, frühkindlicher Autismus, muskuläre Hypotonie und Marla (*5/12) sowie Livia (*5/16)
Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... r_id=21324;
Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic45494.html

melanie simone
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 769
Registriert: 09.02.2009, 23:29
Wohnort: Lkr Tübingen

Re: Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon melanie simone » 28.08.2019, 13:54

Liebe Nicole

Lass uns hier doch gern wissen, für was ihr euch dann entscheidet.
Erfahrungswerte anderer sind immer was wert,
vielleicht findest Du was noch besseres als ich.

LG Melanie
Mama(74), Bub(06), unbalancierte Translokation ( 1 & 18 ), Balkenmangel, Fieberkrämpfe, Epilepsie seit 12/12 , Entwicklungsstand +/- 15 Monate, PG 5, begeisterter Rollatorpilot, chronisch gute Laune

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht,
sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat,
egal, wie es ausgeht. Vaclav Havel

Benutzeravatar
Nicole14467
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 342
Registriert: 10.09.2008, 20:23
Wohnort: Potsdam

Re: Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon Nicole14467 » 28.08.2019, 13:59

Ja, das mach ich gerne! Ich hoffe, ich habe dann was positives zu berichten.
Viele Grüße,
Nicole.
Nicole (*82) mit Jamie (*1/07): Epilepsie, frühkindlicher Autismus, muskuläre Hypotonie und Marla (*5/12) sowie Livia (*5/16)
Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... r_id=21324;
Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic45494.html

Werbung
 
Benutzeravatar
Alexandra2014
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2903
Registriert: 04.12.2014, 14:04

Re: Alternative zu Molicare Premium Slip Windeln von Hartmann

Beitragvon Alexandra2014 » 28.08.2019, 14:50

Hallo!

Von Attends gibt es die Adjustable mit höchster Saugkraft für schwerste Inkontinenz. Wir haben für nachts die Attends regular und sind eigentlich ganz zufrieden.

Gruß
Alex
R. *12/2007, Autismus-Spektrum-Störung, okzipitale Epilepsie mit Ausbreitung nach frontozentral


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 0 Gäste