suche Kindergarten nähe Ulm und Umgebung

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

duygunir
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 29.07.2018, 16:32

Re: suche Kindergarten nähe Ulm und Umgebung

Beitragvon duygunir » 28.08.2019, 21:55

Hallo Rita! Da werden die Therapien gleich in der Kita-Zeit gemacht. Meine Kleine bekommt Pyhsio 2x und 2x Logo. Ich muss sie dann nicht noch nach der Kita hin und her fahren. Die Therapeuten holen die Kinder von der Kita ab und bringen zurück. Außerdem ist es zurzeit bei uns so, dass unser Neurologe auch im SPZ ist und der Techniker für die Orthesen kommt z.B. auch zum SPZ. Das erleichtert einfach das Ganze..
Lavinia 15.09.16 Sauerstoffmangel 41.SW nach Einleitung
spastische Diparese linksbetont *mein einundalles*

Werbung
 
LovisAnnaLarsMama
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 795
Registriert: 12.10.2016, 22:23

Re: suche Kindergarten nähe Ulm und Umgebung

Beitragvon LovisAnnaLarsMama » 28.08.2019, 22:22

Machen das die heilpädagogischen Kitas nicht auch? Bei uns kommen die Logo, Physio, oder die entsprechenden Fachfrühförderer in die Kita. Ergotherapie, Heilpädagogik, Motopädie, therapeutisches Reiten und noch einiges mehr läuft sowiso über die Kita. Die Orthopädietechniker mit denen wir zu tun haben kommen zufälligerweise auch in die Kita- aber natürlich auch nach Hause, oder sind auch mal im SPZ.
Wenn ich das lese, wird mir bewusst, dass mein Kind wirklich Glück hat, dort sein zu dürfen.
Lg
Meine drei kleinen Wunder: Wunderkind (2009), Schneckenkind (2011) und der kleine Bruder (2015): Hemiparese, expressive Sprachenwicklungsstörung, Epilepsie und diverse Baustellen nach Asphyxie/Frühgeburt

Rita2
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 2707
Registriert: 30.09.2004, 09:07
Wohnort: Region Heidelberg-Mannheim

Re: suche Kindergarten nähe Ulm und Umgebung

Beitragvon Rita2 » 28.08.2019, 23:26

Hallo,

in Baden-Württenberg heißen die Sonderkindergärten Schulkindergarten.
Unser Sohn war in so einem. Da war es ganz normal, daß es KG und Ergo im Kiga gab. Man brauchte dafür nicht mal ein Rezept, da die Therapeuten im Kiga angestellt waren.
Logo gab es auch im Kiga, aber nur auf Rezept. Da kam eine Logopödin in den Kiga.

Auch ein Orthopädietechniker kam regelmäßig ins Haus.

Allerdings waren die Termine immer knapp. 2 mal Kg und 2 mal Ergo hat glaube ich keine Kind bekommen. Unser Sohn hatte beides einmal die Woche.

Rufe einfach mal bei den möglichen Kigas an und rede mit denen. In BaWü scheint es doch etwas anders zu sein, als bei euch jetzt.

Viele Grüße
Rita
Rita mit Sohn *Dezember 1995, ohne Diagnose,
cerebrale Koordinations- und Tonusregulationsstörung mit Zehenspitzengang, kognitive und sprachliche Entwicklungsstörung, süßer Bengel

duygunir
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 29.07.2018, 16:32

Re: suche Kindergarten nähe Ulm und Umgebung

Beitragvon duygunir » 31.08.2019, 21:04

Da habt ihr ja wirklich Glück gehabt! In Berlin gibt es nur 2 Kitas, in der das Personal oder eben das SPZ gibt, wo man sicher ist, dass die Therapie stattfindet. In den anderen Kitas kommen auch manchmal Logo oder Pyhsiotherapeuten aber nur, wenn es ausreichend viele Kinder gibt,die therapiert werden sollen wegen z.B. Fahrtkosten...da wir inzwischen die Diagnose VED haben, müssen wir 4x die Woche zur Therapie und ich arbeite Vollzeit. Aber ich werde mir auch die Heilpädagogischen Kitas anschauen. Danke!!
Lavinia 15.09.16 Sauerstoffmangel 41.SW nach Einleitung
spastische Diparese linksbetont *mein einundalles*


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste