Schulbegleiter gesucht

Integrative Kindertagesstätte oder Sonderkindergarten? Kann mein Kind die Regelschule schaffen oder muss es doch eine Sonderschule besuchen? Hier dreht sich alles um Kindergarten- und Schulbesuch.

Moderator: Moderatorengruppe

bellsaskia
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 352
Registriert: 12.09.2013, 10:37

Schulbegleiter gesucht

Beitragvon bellsaskia » 23.08.2019, 18:26

Hallo liebes Forum,

Ich war schon länger nicht mehr wirklich hier, da es nur Probleme gibt und meine Lösung zu finden ist.

Unsere SB hat im letzten Schuljahr gekündigt, sie möchte als Lehrerin arbeiten. Der AG wusste also sehr frühzeitig bescheid und findet trotzdem keinen Nachfolger. Irgendwie liegt es aber gar nicht daran, dass es so wenige Bewerber gibt,sondern am Koordinator. Ständig krank und dann auch noch langsam. Wurde uns zumindest so gesagt. Die Kollegen und Kolleginnen stellen zumindest ständig neue SB ein.

Unser Kind startet also ohne SB ins neue schuljahr. Wann es jemanden gibt ist nicht abzusehen. Klassenleitung ist hellauf begeistert.

Hab ihr einen Rat oder einen Tipp für mich ? Ich sehe alles nur schwarz. Das aber eher weil die Schule sowieso nur meckert, dazu kommt noch dass auch noch die KK sich quer stellt eine Therapie zu übernehmen usw. Wir hatten mehrere Infekt u d jetzt macht auch noch das Ohr Probleme und ist ständig entzündet.

Lieben Dank und ein schönes Wochenende

VG
Saskia

Werbung
 
HeikeLeo
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 729
Registriert: 18.05.2015, 19:34
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Schulbegleiter gesucht

Beitragvon HeikeLeo » 23.08.2019, 18:37

Liebe Saskia,

wir haben mal zur Überbrückung eine Schulbegleitung über die Verhinderungspflege bezahlt und hatten sie selbst gesucht. Das geht aber natürlich nur, wenn Ihr Anspruch auf Verhinderungspflege oder Entlastungsleistungen über einen Pflegegrad habt und wenn diese Gelder nicht schon anderweitig ausgeschöpft werden.

Ich hatte gute Erfahrungen bei der Selbstsuche gemacht, durch Aushänge am schwarzen Brett an einer Hochschule für Kunsttherapie. Ich habe im Sekretariat der Fachhochschule angerufen und die Sekretärin hat einen Aushang ans schwarze Brett gepinnt. Die Kunsttherapeutinnen haben phantastische Arbeit geleistet. Sie galten als pädagogisch qualifiziert. Wir brauchten eine Fachkraft als Schulbegleitung.

Viel Glück noch.

Liebe Grüße
Heike

Karina H BS
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 295
Registriert: 23.01.2016, 09:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Schulbegleiter gesucht

Beitragvon Karina H BS » 30.08.2019, 19:54

Echt schwierig. Die Situation hatten wir auch mal.Es lief darauf hinaus, dass ich teilweise der Schulbegleiter war und iwann man dann meinte er kann erst wieder in die Schule wenn eine Schulbegleitung da ist. Wir haben eine tolle zu Hause Schulzeit für einige Wochen gehabt :)
Hatte es auch über FB, ebay.Kleinanzeigen und abtelefonieren aller möglichen Anbieter versucht- keinen Erfolg....
Da heißt es Geduld haben und irgendwie versuchen das Beste daraus zu machen.


Zurück zu „Kindergarten und Schule“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste