Abduktionselement für Pörnbacher o. anderen Keil

Wer etwas spezielles sucht, kann es hier erfragen.
(30 Tage, nachdem das letzte mal was zu einem Artikel geschrieben wurde, wird er automatisch gelöscht.)

Moderator: Moderatorengruppe

SandraX
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 238
Registriert: 15.03.2017, 06:34
Wohnort: Minden / Westfalen

Abduktionselement für Pörnbacher o. anderen Keil

Beitragvon SandraX » 15.07.2019, 03:08

Hallo,
Ich bin auf der Suche nach einem Abduktionselement, welches man auf einen Therapiekeil klettern kann, um z.b. Bauchlage zu üben.
Keil ist vorhanden.
Die Größe sollte für ein Kleinkind geeignet sein.
Sandra mit Mann und zwei Kindern: L. (3/11) und Lachkeks Tessa (9/16), peripartale Asphyxie, APGAR1/0/0, Epilepsie, Tetraspastik, Button, PG5, GDB 100, ganz viel Kämpfertrotz und Lebensmut

Werbung
 
Anton09
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 379
Registriert: 22.05.2010, 20:17
Wohnort: Erfurt

Re: Abduktionselement für Pörnbacher o. anderen Keil

Beitragvon Anton09 » 15.07.2019, 18:24

Hallo,
habe dir PN geschickt.
LG Frauke
Anton 30.01.2009, Therapie-refraktäre Epilepsie, fokal kortikale Dysplasie - epilepsiechirurgische Resektion, Shunt, Button, schwere psychomotorische Entwicklungsretardierung, zentrale Bewegungsstörung, interstitielle Duplikation im Xq-21.1 Gen, VNS-Implantation, PG 5 - ein Sonnenschein zum Verlieben

SandraX
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 238
Registriert: 15.03.2017, 06:34
Wohnort: Minden / Westfalen

Re: Abduktionselement für Pörnbacher o. anderen Keil

Beitragvon SandraX » 02.08.2019, 04:51

Hallo Frauke und hallo Andrea 1,
Ich habe eure PNs erhalten und zurück geschrieben :)
Ich habe immer noch Interesse.
LG
Sandra mit Mann und zwei Kindern: L. (3/11) und Lachkeks Tessa (9/16), peripartale Asphyxie, APGAR1/0/0, Epilepsie, Tetraspastik, Button, PG5, GDB 100, ganz viel Kämpfertrotz und Lebensmut

Silke 65
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 118
Registriert: 22.03.2004, 00:05
Wohnort: Allendorf

Re: Abduktionselement für Pörnbacher o. anderen Keil

Beitragvon Silke 65 » 22.08.2019, 09:05

Hallo Sandra,

die Firma Enste in Mainz bingen bietet Lagerungselemente an. Vielleicht schaust Du da mal auf die Homepapge.

LG Silke

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7222
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Re: Abduktionselement für Pörnbacher o. anderen Keil

Beitragvon Inga » 22.08.2019, 09:30

Hallo Silke, Enste ist in Bingen und nicht in Mainz und seine Bauchlagerung ist schon etwas anders als Pörnbacher.
Wir hatten früher auf der Arbeit beides. Es ist Beides gut, jede hat andere Vor - und Nachteile und ist auch für ein anderes Ziel. Das von Enste ist eine gute Lagerung, das von Pörnbacher ist eine Therapie.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Silke 65
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 118
Registriert: 22.03.2004, 00:05
Wohnort: Allendorf

Re: Abduktionselement für Pörnbacher o. anderen Keil

Beitragvon Silke 65 » 02.09.2019, 08:06

Hallo Inga,

ich habe mir den Sitzsack Kreta von Enste gekauft und finde ihn auch für mich als Erwachsener zum Entspannen und sich rein setzen sehr gut, weil ich selber Rückenprobleme habe. Um Fernseh zu schauen oder jemanden aus dem Rollstuhl in eine andere Position zum Entspannen zu bringen halte ich ihn persönlich für sehr geeignet und auch völlig ausreichend. Ausserdem erscheint mir Herr Enste sehr fachkundig und sie helfen bei der Beantragung und nehmen sich bei der Vorführung total viel Zeit, rufen sofort zurück oder schreiben E-Mails etc. Einen besseren Service habe ich bisher nicht erlebt. Das einzige, die Beantragung muss wohl über 1 Sanitätsaus stattfinden. Das ist richtig, die Fima ist in Bingen.

LG Silke

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7222
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Re: Abduktionselement für Pörnbacher o. anderen Keil

Beitragvon Inga » 02.09.2019, 08:18

Hallo Silke,
ja die Lagerungsinseln von Enste sind toll!
Aber trotzdem ist das Konzept von Enste und Pörnbacher nicht zu vergleichen! :wink:

Ja, ich mag die Firma und ihren Service auch. Herr Enste hatte früher ein Sanitätshaus und hat das Heim betreut, wo ich gearbeitet habe. So ein gutes Sanitätshaus habe ich danach nie wieder gefunden.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi

Josephine 05 Albinismus

Emma 07

Nico 09 ADHS,...

"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind

Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom



Betreuer von Danielo '96 und Steven '98



Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html

Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278


Zurück zu „Gesuche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste