Diazepam Tropfen

Hier geht es um Epilepsie und die Behandlung verschiedener Epilepsie-Formen mit Medikamenten.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Annika und Marvin
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 502
Registriert: 27.10.2005, 22:30
Wohnort: Dortmund

Diazepam Tropfen

Beitragvon Annika und Marvin » 22.06.2019, 21:30

Hallo ihr Lieben, können Diazepam Tropfen verdunsten ??? Flasche ist immer fest geschlossen , trotzdem fehlen ein paar ml ? :roll:
LG Annika
Annika (42j) mit Marvin-Marcel 24 Jahre

Lissencephalie , Epilepsie , motorische Retardierung , CH 20 PEG seit 2004 , beatmet über Trachealkanüle - seit 2004 ( 2008 Button CH 18 ) , Tracheomalazie , Diabetes mellitus Typ 2 seit 2013

Anna-Nina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 287
Registriert: 09.12.2017, 20:26

Re: Diazepam Tropfen

Beitragvon Anna-Nina » 22.06.2019, 22:29

Hallo Annika,
ich würde definiv nein sagen. Würde sagen, da hat jemand ein paar ml entnommen....( Nur am rande - Diazepam wird sehr gerne missbräuchlich genommen)...Oder dir ist sie doch mal ausgelaufen in einer Tasche oder so?

Ich bin ja PTA von Beruf - die Arzneimittelfäschchen sind definitv dicht - wenn ihr sie richtig verschließt.

LG

Benutzeravatar
Laila
Professional
Professional
Beiträge: 1423
Registriert: 02.02.2005, 14:29

Re: Diazepam Tropfen

Beitragvon Laila » 23.06.2019, 10:38

Hallo,

das kann ich unterschreiben. Da dürfte nichts auslaufen oder verdunsten.

LG

Benutzeravatar
Annika und Marvin
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 502
Registriert: 27.10.2005, 22:30
Wohnort: Dortmund

Re: Diazepam Tropfen

Beitragvon Annika und Marvin » 23.06.2019, 13:51

Vielen Dank für eure Antworten. Habe 650 Std Pflegedienst zu Hause. Habe gestern 2 mal 1ml im Kinderzimmer gelassen für den Notfall die Flasche habe ich jetzt bei mir und kann ggf Spritze nachfüllen . Wäre auch sehr komisch wenn es verdunsten würde, Flasche ist auch immer zu .
Jetzt müssen sie Bescheid sagen wenn er was bekommen hat . Wäre ja auch doof wenn er was bekommen würde nur damit er schläft :-(
Annika (42j) mit Marvin-Marcel 24 Jahre

Lissencephalie , Epilepsie , motorische Retardierung , CH 20 PEG seit 2004 , beatmet über Trachealkanüle - seit 2004 ( 2008 Button CH 18 ) , Tracheomalazie , Diabetes mellitus Typ 2 seit 2013

Benutzeravatar
Laila
Professional
Professional
Beiträge: 1423
Registriert: 02.02.2005, 14:29

Re: Diazepam Tropfen

Beitragvon Laila » 01.07.2019, 22:16

Hallo,

das ist ja wirklich merkwürdig. Hat sich mittlerweile geklärt was da los war?

LG

Benutzeravatar
Annika und Marvin
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 502
Registriert: 27.10.2005, 22:30
Wohnort: Dortmund

Re: Diazepam Tropfen

Beitragvon Annika und Marvin » 17.07.2019, 23:58

Hallo , nein leider nicht :-(
War keiner dran angeblich
Annika (42j) mit Marvin-Marcel 24 Jahre

Lissencephalie , Epilepsie , motorische Retardierung , CH 20 PEG seit 2004 , beatmet über Trachealkanüle - seit 2004 ( 2008 Button CH 18 ) , Tracheomalazie , Diabetes mellitus Typ 2 seit 2013


Zurück zu „Krankheitsbilder - Epilepsie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast