muttertag

Diese Rubrik braucht man einfach immer! Sie umfasst alle Infos, Tipps, Fragen und Antworten zu Themen, die sich nicht in die oben genannten Kategorien einordnen lassen.

Moderator: Moderatorengruppe

Nela.W
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 682
Registriert: 17.08.2013, 21:01
Wohnort: NRW

Re: muttertag

Beitragvon Nela.W » 02.06.2019, 16:43

Hallo
@toto
ich kann alle kinder versorgen da kannst du dir sicher sein :evil:
@senem
nur weil du betreung hast und das noch gut findest heist das nich das ich das auch brauch!!ich will selbst entscheiden und wenn ich was nich kapier mit den briefen vom amt hilft mir mein freund auch mahl
ja schulden hab ich aber haben andere auch!!ich hab auch immer noch was essen da auch wenn das konto leer ist und gibt auch stellen wo mann sich was hohlen kann wenns nich anders geht mittagessen und alles!!so und wenn mann kinder kriegt kriegt mann auch geld dafür!aber das weist du ja nich du hast ja keine!!
Ich (geb76)
2große(geb99 und00)
J. (geb02)
C.(geb13)
P.(2015)
schwanger seit juni 2019 :D

Werbung
 
Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3409
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Re: muttertag

Beitragvon Senem » 02.06.2019, 16:48

@nela

bin gerade echt sprachlos, über das was du geschrieben hast...
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Nela.W
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 682
Registriert: 17.08.2013, 21:01
Wohnort: NRW

Re: muttertag

Beitragvon Nela.W » 02.06.2019, 16:56

aber die haben mir schon gesagt das dann wieder famhilfe kommt grade am anfang!!weil mein freund hier nich richtig wont und ich alleinerziend bin da kucken die grade am anfang genau hin gibt ja welche die damit nich klar kommen und dann die babys in mülltonne werfen oder verhungern lassen oder sonst was!!total schlimm so was
Ich (geb76)
2große(geb99 und00)
J. (geb02)
C.(geb13)
P.(2015)
schwanger seit juni 2019 :D

Benutzeravatar
Erica
Moderator
Moderator
Beiträge: 8223
Registriert: 13.12.2004, 00:31
Wohnort: Hamburg

Re: muttertag

Beitragvon Erica » 02.06.2019, 20:00

Moin,

Schade, dass es mal wieder nicht möglich ist, einfach nur kurz zu antworten und sich ansonsten in Ruhe zu lassen.
Ich schließe daher diesen Thread.

VG
Erica
Mama von Lena (18 Jahre), Frühchen, occipitale Partialepilepsie/ Panayiotopoulos-Syndrom, Herzrhythmusstörungen, Z.n. Schädelbasisfraktur/ SHT/subduralem Hämatom/ Hämatotympanon im April 2006, räuml.-konstruktive Wahrnehmungsstörung, Gesichtsfelddefekte, etc


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste