Erfahrungen mit PICC-Line?

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

Lorana
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 11.02.2019, 10:00

Erfahrungen mit PICC-Line?

Beitragvon Lorana » 11.02.2019, 13:36

Hallo,

ich wollte fragen, ob jemand Erfahrungen mit PICC-Lines hat, als Kurzzet-Alternative zu Broviac, Hickman oder Port.

LG
Lorana

Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste