Handycap Siegen hilft Träume zu erfüllen

Sonstige informative Websites
(Frühchen, genetische Syndrome etc.)

Moderator: Moderatorengruppe

Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 986
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Handycap Siegen hilft Träume zu erfüllen

Beitragvon Beatrice1967 » 24.10.2018, 22:14

Handycap Siegen
Verein für behinderte Kinder und Erwachsene in Siegen-Wittgenstein


der Verein hilft, Träume zu erfüllen

http://www.handycapsiegen.de/index.php/ ... /presse-18


LG
Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch

Werbung
 
Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3409
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 24.10.2018, 22:44

Hallo Beatrice1967,

erst mal vielen Dank für diesen Link und dafür, das du uns immer informierst!

Habe mir gerade mal die Seite angeschaut und muss sagen, ich war teilweise sprachlos usw!!

Ich dachte immer das solche Vereine Wünsche erfüllen, die man sich selber nicht so einfach erfüllen kann (Treffen mit Lieblingsschauspieler/Sänger, besondere Therapien die von den KKs nicht bezahlt werden usw).

Aber als ich laß, das einem Kind Legos geschenkt wurden oder einem anderen Kind Barbies + Zubehör fragte ich mich, ob die heutzutage so teuer sind, das man sich so etwas nicht einfach leisten kann?!

nachdenkliche Grüße,
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Anne-Katharina
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 378
Registriert: 03.11.2007, 17:46

Beitragvon Anne-Katharina » 24.10.2018, 22:55

Es gibt auch kleine Träume, Senem. Vielleicht geht es darum eine Freude zu machen.
LG Anne
Zustand nach Pankreatitis, Meningitis und 15 OP´s, Multiple Sklerose

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7233
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 25.10.2018, 07:01

Hallo Senem, Lego ist recht teuer, da muß man schone einige Packungen kaufen, bis man "was Gescheites" bauen kann.
Das können sich viele Familien nicht "einfach so" leisten, sondern müssen darauf lange sparen.
Mir zeigt das immer wieder, wie gut es uns geht, da wir (aus unserer Sicht) solche "Kleinigkeiten" problemlos finanzieren können.

Ich finde es toll, dass sich die Familien wirklich das wünschen, was ein Herzenswunsch des Kindes ist und nicht das, was sie auch brauchen könnten, aber deutlich teurer ist, damit es sich "mehr lohnt".

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3409
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 25.10.2018, 15:10

Hallo,

habe gerade mal da angerufen und leider helfen die nur Menschen die in Siegen und in der Umgebung wohnen.

Schade :cry:
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

SarahmitFlorian
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 428
Registriert: 16.03.2015, 12:11

Beitragvon SarahmitFlorian » 25.10.2018, 20:26

Hallo Senem,
habe gerade mal da angerufen und leider helfen die nur Menschen die in Siegen und in der Umgebung wohnen.
Lesen der Satzung auf der Webseite hätte auch geholfen.

Sarah

Senem
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 3409
Registriert: 23.09.2006, 20:20

Beitragvon Senem » 25.10.2018, 20:37

Hallo SarahmitFlorian,

sorry, so schlau war ich nicht :roll:
Gruß

Selbstbetroffen mit einigen Baustellen

Werbung
 
Beatrice1967
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 986
Registriert: 28.12.2010, 14:27
Wohnort: Schweiz/ St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice1967 » 25.10.2018, 20:51

Liebe Senem

Ich habe es im übrigen auch schon in der Vorstellung der Seite geschrieben
"Verein für behinderte Kinder und Erwachsene in Siegen-Wittgenstein"

Aber anfragen darf man trotzdem immer

Liebe Grüsse

Bea
selbstbetroffen von Cerebralparese und kongenitaler Amblyopie, hochgradiger Kurzsichtigkeit und Makuladegeneration,
-------------------------------------
Bücher-und Homepage-Fee im Schweizer Forum für Eltern behinderter, chronisch kranker oder mit Fehlbildung geborener Kinder
www.dasanderekind.ch


Zurück zu „Sonstige Websites“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste