Dreirädriges Laufrad?

Hier könnt ihr die Hilfsmittel eurer Kinder vorstellen, z. B. Reha-Buggy, Pflegebett, Stehtrainer, Therapieliege usw. - gerne auch mit Foto.
Ihr könnt hier übrigens auch Fragen bezüglich Technik und Anwendung verschiedener Hilfsmittel stellen.

Moderator: Moderatorengruppe

Anna-Lena1984
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 14.01.2014, 11:23
Wohnort: Bayern

Dreirädriges Laufrad?

Beitragvon Anna-Lena1984 » 15.08.2018, 14:07

Hallo zusammen,

ich vielleicht fällt jemandem von euch etwas ein. Unsere Tochter hat das wishbone Bike (Laufrad mit langer Achse hinten und hinten zwei Rädern). Es ist ihr nun zu klein und die Füße geraten an die hintere Achse. Fahrrad fahren kann und will sie nicht. Sie braucht sicheren Halt am Boden und kippeln darf auch nichts. Hat jemand von euch ne Idee, ob es ein dreirädriges Laufrad für größere Kinder gibt? Oder eine Alternative?
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Lg

Karin2308
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 01.10.2016, 11:28

Beitragvon Karin2308 » 15.08.2018, 14:15

Hallo,

hast du dir dieses schon mal angesehen:

LIKEaTrike midi Dreirad von kokua

Es ist ab 4 Jahre.

LG

Anna-Lena1984
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 14.01.2014, 11:23
Wohnort: Bayern

Beitragvon Anna-Lena1984 » 15.08.2018, 19:53

Danke Karin,

sowas hab ich gesucht. Mit Stahlrahmen wäre es mir zwar lieber, aber das ist für kleinere Kids.
Es kommt auf jeden Fall in die engere Wahl :)

Susi2015
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 19.11.2017, 21:13

Beitragvon Susi2015 » 15.08.2018, 21:46

Hallo,

vielleicht ist dies auch noch geeignet:
http://www.trybike.nl/en/specifications-trybike-steel/

LG
Susi

Cora-Lie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 152
Registriert: 18.03.2014, 21:47
Wohnort: Dachau

Beitragvon Cora-Lie » 16.08.2018, 10:21

Hallo,

wir haben unserer Tochter ein normales Puky Laufrad umbauen lassen.
Weil wir das selbe Problem mit dem Füße anstoßen hatten.

Ich weiß nicht woher ihr aus Bayern kommt, aber meine Tochter nutzt es nicht mehr und wir würden es abgeben.

Leider kann ich gerade kein Foto anhängen, aber wenn du eins sehen willst schreib mir einfach eine PN und dann kann ich es dir senden.

LG Nadja
Coralie (09/11):schwere kongenitale Myopathie mit heterozygot-compound Mutationen im RYR-1 Gen: Muskelhypotonie, Schluckstörung, Button, fortschreitende Skoliose, krabbelnd oder Rolli fahrend, quasselt den ganzen Tag und hat einen STARKEN eigenen Willen- unsere kleine Prinzessin und stolzes Schulkind!

Pia2kids
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 28.06.2019, 22:56
Wohnort: Burgenland

Re: Dreirädriges Laufrad?

Beitragvon Pia2kids » 27.09.2019, 21:18

Hallo

Der Beitrag ist zwar schon gut 1 Jahr alt, aber mich würde interessieren wie ihr das Puky Laufrad umgebaut habt. Wie haben nämlich ein puky Laufrad geschenkt bekommen, aber meine Sohn schafft das noch nicht, braucht sicher noch längere Zeit drei Räder. Tendiere schon seit geraumer Zeit zu einem Trybike. Aber da wir ja ein Puky haben interessiert es mich wie ihr das gelöst habt....

Glg Pia
J. *12/15 Entwichlungsverzögerung/-störung in allen Bereichen, Sprachentwicklungsverzögerung, Wahrnehmungsstörung, div. motorische Baustellen
A. *06/17 kleiner Wirbelwind


Zurück zu „Hilfsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste