Er beschäftigt sich - mit Briefmarken

Ein besonderes Kind braucht auch besondere Anregungen - nicht zu viel und natürlich auch nicht zu wenig. Gute Spieltipps kann man immer gebrauchen!

Moderator: Moderatorengruppe

PaulaW
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 562
Registriert: 19.11.2014, 18:38

Er beschäftigt sich - mit Briefmarken

Beitragvon PaulaW » 29.04.2018, 19:15

Ihr Lieben,

unser Sohn kann sich nicht gut selbst beschäftigen und wenn doch dann nicht sehr ausdauernd. Es wird ganz langsam besser, aber eine unserer grösseren Baustellen.

In einem seiner Lieblingsbücher "der kleine Nick" kam vor dass dieser Briefmarken sammelt und unser Sohn bekundete Interesse. Er bekam eins geschenkt und ich muss mich sehr wundern.

Er hat jetzt schon zum zweitenmal ca 100 Stück nacheinander einsortiert, (nicht so einfach die da reinzufummeln) mit einer unglaublichen Ruhe und Ausdauer. Kommt dabei super runter. Hätte ich nie gedacht. :D :D :D

Vielleicht ist das ja eine Idee für eines Eurer Kinder.

Wir haben Briefmarken mit Oldtimer Autos und Disney Marken bis jetzt. Und natürlich welche die auf Briefmarken sind.

Liebe Grüsse

Paula
Muskelschwäche, Entwicklungsverzögerung, Wahrnehmungsstörung, Feinmotorische Probleme, Konzentration, PG3, 70% GdB, GBH

Werbung
 
Lisaneu
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1886
Registriert: 27.01.2017, 08:24

Beitragvon Lisaneu » 29.04.2018, 19:21

Ich bin erwachsen, aber ich sammle seit ich 8 Jahre alt bin Briefmarken. Ist für mich immer noch super zum runterkommen (zum reich werden leider nicht, aber das ist eine andere Geschichte) :wink: !
Sohn 3/2010 hochfunktionaler Asperger-Autist + ADHS
Sohn 7/2012, gehörlos + kurzsichtig + frühkindlicher Autist
Mama und Papa stark kurzsichtig (Kommentar eines Optikers: Wie habt ihr euch überhaupt gefunden?)

Andrea35
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 627
Registriert: 29.04.2007, 16:06
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon Andrea35 » 29.04.2018, 21:53

Hallo Paula!

Falls dein Sohn noch einige Marken möchte, schick mir doch deine Adresse via pn und ich schicke ihm viele zu. ich habe selber gesammelt, aber damit aufgehört.

lg
Andrea
David (3/06) - Hydrocephalus internus ohne Shunt, z. n. Asphyxie, schwere Entwicklungsverzögerung, ICP, Kiss-Sydnrom, ausgeprägte muskuläre Hypotonie, Balkenhypoplasie - septooptische Dysplasie, Epilepsie, PEG-versorgt seit 3/09, sehr sehr seltener Gendefekt (NFIX-Genmutation), grauer Star

PaulaW
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 562
Registriert: 19.11.2014, 18:38

DANKE

Beitragvon PaulaW » 30.04.2018, 13:56

Hallo Andrea,

das ist aber lieb.

Ich schreibe Dir mal.

Sonnige Grüsse und
ein grosses DANKE

Paula
Muskelschwäche, Entwicklungsverzögerung, Wahrnehmungsstörung, Feinmotorische Probleme, Konzentration, PG3, 70% GdB, GBH

Juler
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1783
Registriert: 28.11.2012, 13:54
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Juler » 30.04.2018, 16:31

Hey,

wir haben auch lange briefmarken gesammelt. Die habe ich auch heute noch. Ist echt nicht so einfach das da alles reinzufummeln... Aber auch für mich war es damals wohl so ne Art Ergotherapie.

Viele Grüße,

Juler
Selbstbetroffen
P07.12
G91.9
VP-Shunt

Annika mit Tanea
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 02.08.2006, 16:37

Beitragvon Annika mit Tanea » 30.04.2018, 21:21

Ich hätte auch noch eine Sammlung zum verschenken. Schick mir gerne deine Adresse per PN wenn ihr noch Bedarf habt.

Als Kind habe ich das auch geliebt.

Gruß
Annika

Domi2
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 8
Registriert: 26.03.2018, 09:09
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Domi2 » 25.07.2018, 19:30

Ich finde das Briefmarken eine super Sache sind und auf [Admin-Edit: Werbung entfernt] kannst du auch schöne Briefmarken finden!


Zurück zu „Spiele und Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste