Frühstück

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

Isabell0405
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 05.03.2013, 22:08

Frühstück

Beitragvon Isabell0405 » 17.03.2018, 21:29

Ihr Lieben
Mein Sohn kann gut schlucken aber nicht kauen. Somit braucht er passiertes. Es darf null Knübbelchen im Essen sein. Morgens mache ich ihm immer Butterkeksbrei (Pulver mit Wasser angerührt ) und darunter mische ich ein paar Löffel Fruchtmus.
Auf die Dauer wird das bestimmt zu fade. Habt Ihr Ideen oder Erfahrungen für mich für Alternativen?
Danke!!

Elli P
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 08.06.2010, 18:28

Beitragvon Elli P » 17.03.2018, 21:46

Hallo,
Der Klassiker ist für mich Brotbrei. Einfach Brot mit Flüssigkeit (Milch oder Wasser oder ...) Aufschnitt (süß oder deftig) pürieren. Du kannst je nach Geschmack Butter, Obst, Gemüse oder was auch immer hinzugeben.
Elli

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7250
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 17.03.2018, 22:20

Hallo!

Joshua isst auch nur passiert, aber Mini-Stückchen sind meist kein Problem.
Er ißt zum Frühstück:
griechischer Joghurt mit Obstmus oder gemixter Banane wenn es mehr Kalorien sein sollen evtl. noch Mandelmus mit rein.
oder Weetabix mit Kakao
oder 7-Korn-Flocken mit Milch und Banane
oder Zwieback mit weißer Milch und Honig
Grießbrei mit Zimt
Gemixte Cornflakes mit Milch
Egal was, wenn es mehr Kalorien sein sollen kommt noch Mandelmus mit rein.
Achtung, bei Weetabix und Cornflakes, die brauchen ohne Ende Milch, sonst wird es im Magen Zement, also frühzeitig anrichten und quellen lassen!!!
Brotbrei mag Joshua nur Herzhaft, den gibt es für ihn zum Abendessen.

Fertigbreie mit Geschmack nutze ich gar nicht, ist mir zu viel "Chemie" die bekommt er schon durch seine Medikamente genügend. :wink:

Wenn gar keine Krümel drin sein sollen, einfach alles durch die "Flotte Lotte" drehen.

Viel Spass beim Testen was deinem Sohn schmeckt!
Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Isabell0405
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 05.03.2013, 22:08

Beitragvon Isabell0405 » 17.03.2018, 22:25

Elli, da hab ich heute aus Spass auch dran gedacht. ...Brot Aufschnitt Milch pürieren und fertig.....mit welchem Brot klappt das am besten?
LG

Isabell0405
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 05.03.2013, 22:08

Beitragvon Isabell0405 » 17.03.2018, 22:28

Inga das sind super Tips. Lieben Dank. Auch davon werde ich einiges testen. Wo bekomme ich das Mandelmus? Hat das Geschmack oder ist eher neutral? Und wieviel davon gibst du in ein Frühstück rein? LG

Elli P
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 08.06.2010, 18:28

Beitragvon Elli P » 17.03.2018, 23:08

Hallo,
Das funktioniert eigentlich mit jeder herkömmlichen Brotsorte. Du Must eben schauen ob dein Pürierer Körner ganz klein schafft. Sonst probiere erstmal körnerfreies Brot. Da hat man schnell den Bogen raus wie es passt.
Mandelmus bekommst du z.B. Bei Rossmann, DM o.ä. Oder in Naturkostläden. Gibt verschiedene Arten, ist ein bisschen wie Erdnusbutter.
Elli

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7250
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 18.03.2018, 08:01

Hallo!

Wie Elli schreibt gibt es Mandelmus in DM, Rossmann, Reformhaus,... oder z.B. Amazon.

Es schmeckt nach Mandeln, aber nicht süß.
Wir nehmen für Joshua einen ordentlichen Teelöffel voll.
Ah, Kokosöl nutzen wir auch viel, passt auch zu vielem.

Was mir gerade noch einfällt. Wenn es dir um viele Kalorien geht, kannst du auch Energea P Kid rein mischen, ist Vollbilanziert, heißt ist mit allen wichtigen Nährstoffen u.ä.
Ist zwar dann auch wieder "Chemie" aber man kann sehr einfach und (fast) geschmacksneutral Essen anreichern. Das machen wir bei Joleen. Da kommt das Pulver z.B. in Saft, oder ins Babygläschen, damit nach dem Verdünnen (zum Sondieren) noch genügend kcal drin sind.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Lumoressie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 930
Registriert: 21.03.2008, 15:36
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Lumoressie » 18.03.2018, 10:06

Unser Erik isst seit Jahren immer nur dasselbe zum Frühstück.
Ein Fläschchen Nitrini Neutral mit einer Banane und vier Esslöffeln Reispulver.
Er findet das offenbar unglaublich lecker!
Ich, 42
mit 6 Pflegekindern,
19
18 ganz gesund
10 FAS, Epilepsie, blind, PEG-frei Dank Notube seit
Pfingsten 2014!!! sakrale MMC
9 hörbehindert, Gesichtsfehlbildung
4 FAS
11 Monate, Spina bifida, Hydrocephalus mit VP-Shunt

Isabell0405
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 05.03.2013, 22:08

Beitragvon Isabell0405 » 18.03.2018, 10:22

Kalorien gibt es bei uns als Pulver mit drunter. Maltodextrin.
Mir geht es mehr um die"Art" des Frühstücks. Bin schon sehr dankbar für die erste Berichte ☺

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7250
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 18.03.2018, 14:20

Hallo Isabell!

Malto hat halt nur "leere Kalorien", Energea P Kid ist Vollbilanziert, hat also alle Nährstoffe, die ein Kind braucht mit drin.
Heißt, Malto kann man gut nehmen, wenn das Kind gut ißt, aber trotzdem noch etwas zunehmen soll, wenn das Kind grundsätzlich recht wenig ißt, fehlt es ihm ja an allen, nicht nur an kcal, dann ist was Vollbilanziertes zusätzlich besser.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278


Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste