Melly mit Jonas (muskulär hypoton)

Hier könnt ihr euch und euer Kind bzw. eure Kinder vorstellen.

Moderator: Moderatorengruppe

melly210
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 653
Registriert: 19.02.2018, 20:07

Re: Melly mit Jonas (muskulär hypoton)

Beitragvon melly210 » 25.09.2019, 22:58

So, nochmal ein Update von uns. Söhnchen macht weiter Fortschritte im Galopp. Wir waren jetzt eine Woche auf Urlaub. Sonne, Strand und Meer. Das hat ihm sehr gut getan, überhaupt der Sand. Entgegen der Vorhersage der Ergotherapeutin ist er sofort darauf barfuß gelaufen und hat sich in weiterer Folge mit einem gleichalten Buben mit dem er sich dort angefreundet hat die ganze Zeit im Sand gewälzt :lol: Nun, der Körperwahrnehmung hats sehr gut getan, er weiß jetzt beim Verstecken wo er reinpasst und wo nicht, wo man ihn sehen wird und wo nicht etc. Er macht auch viel weniger Flüchtigkeitsfehler. Kerzen und Feuer sind auch kein Problem mehr :D

Heute war dann noch die Entwicklungspsychologin des Kindergartenträgers da um ihn im Kindergarten zu beobachten, damit danach dann die Sonderkindergärtnerin mit ihm arbeiten darf. Die hat gemeint er ist altersgemäß entwickelt, und ein sehr süßer Kerl, die Sonder-Stunden wird sie genehmigen weil das die Kindergartenleiterin gerne möchte, sie selber würde jetzt nicht so den Bedarf sehen :shock:  8) Dazu muß man schon sagen, daß die Leiterin den Antrag schon letztes Frühjahr gestellt hat, da hätte die Dame vielleicht auch noch selber den Bedarf gesehen. Die Leiterin hätte auch noch gerne gehabt daß wir trotzdem nochmal eine Entwicklungsdiagnostik versuchen, das haben wir aber abgelehnt. Den Streß machen wir uns sicher nicht nochmal, zumal er eh so gut aufholt. Da muss ihr diese allgemeine Leistungseinschätzung die sie mit allen Vierjährigen machen reichen.


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste