Untergewicht

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

Maike78
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 14.04.2010, 21:22
Wohnort: Ganderkesee

Untergewicht

Beitragvon Maike78 » 16.01.2018, 08:55

Hallo zusammen,
meine Tochter ist jetzt 16 Jahre alt, voll in der Pubertät :( Im Moment fahren wir mit dem Anti-Epileptikum gerade runter und hoffen, dass es gut geht. Sie hat mal Tage dabei, an denen viel Stress bei ihr ankommt, durch Schule, Freunde, usw., da fallen manchmal zwei Kilo einfach so runter. Bei einer Größe von 167cm sind 44 Kg echt zu wenig. Jetzt habe ich für sie Fresubin bestellt und wollte mal fragen, welche Erfahrungen von euch so gemacht wurden. Normale, kalorienreiche Ernährung und Zwischenmahlzeiten scheinen alleine nicht mehr auszureichen.
Danke , Maike78
Maike (1978), Tochter Lena (2001)Idiopatische primär generalisierte Epi mit astatischen Anfällen und Absencen, ADHS, sozial/emotionale Störung, teilweise selbstverletzendes Verhalten///Sohn Sönke (2003) topfit

Werbung
 
RikemitSohn
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 697
Registriert: 20.09.2015, 23:25

Beitragvon RikemitSohn » 16.01.2018, 09:17

Hallo,
zu den Gründen des Untergewicht kann ich dir nicht viel sagen. Aber ich habe auch schon wegen Gewichtszunahme Fresubin getrunken. Ich fand das geschmacklich ganz schrecklich und habe nachher Drinks von einer anderen Firma getrunken. Nur so als Tip, falls deine Tochter Fresubin nicht mag.
Ich habe für mich eine etwas ungesunde Variante zur Zunahme gefunden :roll: . Ich hatte immer Süßigkeiten auf dem Tisch stehen und habe die über den Tag zusätzlich gegessen. Das ist natürlich nicht ideal, aber hilft vielleicht in Akutphasen, in denen das Gewicht wegrutscht.
Mein Sohn ist auch sehr dünn und ein eher schlechter Esser. Bei ihm regel ich die Kalorienzufuhr über das Trinken. Er trinkt eigendlich gar kein Wasser, sondern nur kalorienhaltiges wie Milch zum Durst löschen. Bei uns gibt es z.B. auch keine Apfelsaftschorle, sondern den Apfelsaft pur. Vielleicht ist das für euch auch eine Variante.
LG Rike
Mama mit Sohn 2004 ADHS und HB

Sabine1970
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 861
Registriert: 11.01.2008, 17:00

Beitragvon Sabine1970 » 16.01.2018, 09:18

Hallo an alle,

möchte mich da gerne mit anhängen, was Eure Erfahrungen mit Fresubin betrifft. Sohn steht vor großer Rücken OP und wiegt aktuell 60 Kg bei einer Größe von 1.78. Nach OP vermutlich 10 cm mehr :roll:
Trinken Eure Kinder das ? Ich kenne es aus der Arbeit ( Altenpflege), habe aber keine Erfahrungswerte zum Geschmack.
Die Angehörigen beziehen es bei AMazon, in der Apotheke kostet es wohl fast das dreifache....
Danke für Eure Antworten.

LG Sabine

oli h
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 10.08.2013, 18:37

Beitragvon oli h » 16.01.2018, 10:06

Hallo,

Mein Sohn war früher ein sehr dünnes Kerlchen und auch ein sehr wählerischer Esser aber er hat die Joghurts ( oder Pudding) von fresubin geliebt und gerne gegessen. Wir haben die auch über Amazon bestellt, war um einiges günstiger.
Wir haben zu der Zeit ganz viel Nudelgerichte gekocht, ist auch gut angekommen. Oder Brot in verschiedenen Variationen( z.b. Hawaii Toast)

Viele Grüße und viel Glück

Oli

Juler
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1781
Registriert: 28.11.2012, 13:54
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Juler » 16.01.2018, 10:24

Hey,


Also nur so als Tipp: Es gibt das Fresubin auch als Drinks mit Geschmack. VANILLE, Schoki, Erbeere oder halt neutral. Neutral find ich eklig, Vanille und Schoko schmecken eigentlich sogar echt ganz gut.


Viele Grüße

Juler
Selbstbetroffen
P07.12
G91.9
VP-Shunt

Ullaskids
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 4140
Registriert: 30.05.2007, 18:01

Beitragvon Ullaskids » 16.01.2018, 10:47

Hallo,
wir haben die Nutrini Drinks in der Geschmacksrichtung neutral (riecht nach Getreide) und kochen jeden morgen aus einem dieser Drinks einen Haferbrei. Unsere Tochter hat dadurch in 1 1/4 Jahren 8kg zugenommen, und das Gewicht geht weiterhin dadurch nach oben. Ansonsten hat sich an ihren Essgewohnheiten nichts geändert. Sie isst ohnehin schon gut (das ließ sich auf normalem Weg nicht mehr steigernk, hat allerdings auch einen hohen Umsatz durch ihre Bewegungsstörung.
Sie ist immer noch im Untergewicht, aber nicht mehr so extrem, man sieht die Rippen nicht mehr, und die Handgelenke haben jetzt etwas Speck bekommen :wink:
Die Nutrini Drinks gibt es auch als Vanille, Schokolade etc., aus denen kann man auch Pudding kochen, wenn man sie pur nicht mag.
Viele Grüße,
Ulla mit Tochter (15): Gendefekt, Epilepsie, Skoliose etc.

Maike78
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 14.04.2010, 21:22
Wohnort: Ganderkesee

Beitragvon Maike78 » 16.01.2018, 10:48

Danke für eure Rückmeldungen :D
Ich habe die kleinenTrinkflaschen im Mischkarton von Fresubin bestellt, bei Pudding war ich skeptisch, können wir ja aber auch mal probieren.
Klar, Nudelgerichte und Hawaii-Toast finden wir auch super, kann es bald mal wieder geben! Auch Vitamalz scheint ein guter Weg zu sein, allerdings darf sie in der Schule (Förderschulzweig der Waldorfschule) eigentlich keine süßen Getränke mitnehmen, da wird Wasser oder Tee getrunken!
Ich hatte ihr dann schon eine Thermosflasche mit Tee und Honig mitgegeben, das flog aber leider nach einer Zeit auf :cry: Ich gebe mir weiter Mühe!
Maike (1978), Tochter Lena (2001)Idiopatische primär generalisierte Epi mit astatischen Anfällen und Absencen, ADHS, sozial/emotionale Störung, teilweise selbstverletzendes Verhalten///Sohn Sönke (2003) topfit

Werbung
 
Lumoressie
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 930
Registriert: 21.03.2008, 15:36
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Lumoressie » 16.01.2018, 10:59

Ich mische Nutrini für E. in alles, für das ich sonst andere Flüssigkeiten nehmen würde.
Also morgens in den Frühstücksbrei, statt Milch in Kartoffelbrei...
Pur mag er es nicht trinken...


Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast