Mini One Capsule Non-Balloon Button

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7254
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Mini One Capsule Non-Balloon Button

Beitragvon Inga » 23.12.2017, 16:35

Hallo!

Nutzt einer oben genannten Button und kann mir mit Erfahrungen dienen?

Wird er problemlos von der KK übernommen?
Ist das Werkzeug immer mit dabei oder muß man sich das extra verschreiben lassen?
Darf man den Wechsel selbst machen oder muß das ein Arzt tun?
Wenn der Button einmal raus ist, bekommt man ihn dann wieder rein oder ist der Einweg? Auf der Original-Seite von AMT gibt es einen Non-Balloon-Button ohne die Hülle unten, den macht man auch mit Werkzeug rein, gibt es den auch in D?
Gibt es Dichtigkeitsprobleme im Vergleich zum normalen Button?

???

Viele Grüße
Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7254
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 24.12.2017, 10:09

Hallo!

Mh, schade, warum hat denn keiner Erfahrung mit diesem Button?
Ich finde ihn auf den ersten Blick total genial, warum hat ihn denn dann keiner?
Wo ist der Haken an der Sache?

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7254
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 26.12.2017, 14:47

Hallo!

Nutzt wirklich niemand den Non-Balloon-Button????

Gibt es dann evtl. User, die sich über den Button informiert haben und dann davon wieder abgekommen sind?
Wenn ja, warum?

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7254
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 12.01.2018, 23:20

Hallo!

Da keine Antwort kam, antworte ich nun mal selbst! :D
Vielleicht sucht ja irgendwann irgend ein anderer User auch nach Infos.

Ja, das komplette Werkzeug ist mit dabei, das erste Reinschieben geht ohne Hilfsmittel, da eine Einführhilfe integriert ist, die danach entfernt wird, dabei entfaltet sich unten die Kapsel.
Für das Entfernen (und evtl. wieder einführen) benötigt man das Werkzeug.

Wir (Kinderärztin & ich) haben heute versucht den Button ein zu führen. Bis vor wenigen Wochen hatte Joleen eine PEG mit 15 Ch, dann einen Button mit 15 Ch, also den Button in Ch 14 besorgt.
Weder die Kinderärztin noch ich haben den Button rein bekommen, die Schutzhülle unten ist so dick, dass wir sie trotz deutlichem Druck nicht in das Stoma rein bekommen haben.
Also Button wieder eingepackt und den Ersatzbutton (Mini-One-Balloon-Button) eingesetzt.

Schade, der Button ist oben wirklich noch kleiner als der mit Balloon, aber was bringt es, wenn er nicht rein passt.
War aber vielleicht ganz gut, um ihn wieder raus zu holen muß man den Button ja dehnen. WIr haben mal geschaut, der Button wird um ca. 3 cm verlängert, bei unserer kleinen Joleen habe ich Sorge, dass man dann schon hinten am Rücken wieder raus kommt. :wink: Ne, Spass, aber die gegenüber liegende Magenwand hätte man damit sicher berührt.

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

taya
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 08.09.2012, 21:40

Beitragvon taya » 13.01.2018, 14:21

Hallo!!!
Vielen Dank für die nützlichen Infos! Ich habe mich auch viel mit Button Größe Handhabung etc beschäftigt! Da lana aber seit Dez nun eine jet peg hat und komplett über den Dünndarm ernährt wird fällt das für uns flach! Den gastralen Zugang brauchen wir für Medikamente! Liebe Grüße tanja
Tanja, Helme, Finn-Luca 2009 gesund Ole 2011 Asthma, und Lana LKG Spalte , Entwicklungs verzögert keine Sprache massive Verhaltensstörungen, Reflux, PEG seit 14.7. 2017, pej seit 6.12.2017 Verdacht auf Gendefekt

Irmengardelisabeth
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 224
Registriert: 27.12.2015, 00:02
Wohnort: Bayern

Beitragvon Irmengardelisabeth » 13.01.2018, 18:46

Hallo Inga,
Danke für die Info. Mich hat dieser non Ballon Button auch recht interessiert. Schade, war wohl nix, den werden wir dann wohl nicht ausprobieren, sondern bleiben erstmal beim mic key button. Den Knopf reibt schon etwas auf der Bauchlagerung, da er doch recht groß ist.
Aber es geht schon. ..
Liebe Grüße
Irmi

Benutzeravatar
Inga
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 7254
Registriert: 18.03.2005, 20:14
Wohnort: RLP

Beitragvon Inga » 13.01.2018, 18:50

Hallo Irmi!

Warum probiert ihr dann nicht den normalen Mini-One, der ist wirklich viel Kleiner und weicher als eurer.
Für uns hat der Wechsel sich auf jeden Fall gelohnt!

Gruß, Inga
Michelle 02 Apert-Syndrom & Epi
Josephine 05 Albinismus
Emma 07
Nico 09 ADHS,...
"Joshua" 14 Epi, Hemi, Blind
Joleen 16 Schinzel-Giedion-Syndrom

Betreuer von Danielo '96 und Steven '98

Unsere Vorstellung: http://www.REHAkids.de/phpBB2/ftopic2393.html
Unsere Galerie: http://www.REHAkids.de/phpBB2/album_per ... er_id=1278

Irmengardelisabeth
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 224
Registriert: 27.12.2015, 00:02
Wohnort: Bayern

Beitragvon Irmengardelisabeth » 13.01.2018, 18:55

Hallo Inga,
Danke für die Info. Mich hat dieser non Ballon Button auch recht interessiert. Schade, war wohl nix, den werden wir dann wohl nicht ausprobieren, sondern bleiben erstmal beim mic key button. Den Knopf reibt schon etwas auf der Bauchlagerung, da er doch recht groß ist.
Aber es geht schon. ..
Liebe Grüße
Irmi

Irmengardelisabeth
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 224
Registriert: 27.12.2015, 00:02
Wohnort: Bayern

Beitragvon Irmengardelisabeth » 11.04.2018, 15:13

Hallo Inga,

Wir haben nun den minione Button daheim mit 2 cm Länge. Beim nächsten Wechsel ca in 1-2 Monaten werden wir ihn nutzen. Ich berichte dann, aussehen tut er schon mal wirklich kleiner als der mic key. Die Button Länge ist noch ein Fragezeichen, der Mickey hat 2,5 cm Länge, doch da ist schon gut Spiel dabei.
Danke nochmal für den Tipp.
Liebe Grüße
Irmi


Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste