ich bekomme kein Rezept mehr für Movicol junior aromafrei

Hier könnt ihr Fragen rund ums Thema Ernährung stellen. Usern, deren Kinder über eine Sonde ernährt werden, möchten wir hier ebenfalls eine kleine Austauschplattform bieten.

Moderator: Moderatorengruppe

Anna1234
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2016, 10:33
Wohnort: 83707

ich bekomme kein Rezept mehr für Movicol junior aromafrei

Beitragvon Anna1234 » 05.01.2016, 10:55

Hallo,

meine Kleine nimmt jeden Tag einen Beutel, damit alles problemlos funktioniert.
Für Kinderlax würde ich ein Rezept bekommen, aber das trinkt Sie nicht mehr.
Movicol junior aromafrei kann ich ihr wenigstens unterjubeln ohne dass Sie es merkt. Aber mein Kinderarzt sagt, dass er das nicht mehr verschreiben kann.
Bekommt jemand von euch noch ein Rezept dafür? Oder gibts Alternativen ohne Geschmack?
(Wir sind bei der AOK und meine Kleine ist 1 Jahr alt.)
Vielen Dank schon mal!
LG

Werbung
 
Benutzeravatar
Nellie
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 13842
Registriert: 18.09.2004, 14:37
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitragvon Nellie » 05.01.2016, 11:03

Hallo,

für Kinder unter 2 Jahre gibt es nun Laxbene. Vorher gab es nur Movicol und Kinderlax als sogenannten off-Label-Use. Das macht aber nun keiner mehr, denke ich, da es eben ein zugelassenes Medikament ab 6 Monate gibt.

LG
Nellie
Linn *2004, schwerste Mehrfachbehinderung durch pontocerebelläre Hypoplasie Typ 2a (PCH 2a), Button, Epilepsie, Tracheostoma, nachts beatmet
A. *2009
Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)
https://cruise4life.de

Noan14
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 24.03.2015, 14:21

Beitragvon Noan14 » 05.01.2016, 11:39

Wir haben vor 2 monaten noch ein dauerrezept für unseren mini erhalten. Er ist auch noch nicht 2 jahre alt aber wir wohnen im nachbarland also evtl andere rechtliche bestimmungen als bei euch...

Als ich mir das letzte mal eine packung geholt habe ist mir auf dem preisschild aufgefallen dass es gar nicht so teuer ist, also evtl selbst berappen wemn du deiner kleinen keine alternative unterjubeln kann. Da movicol theoretisch erst ab 2jahren zugelassen ist bin mir aber nicht 100% sicher ob es das überhaupt auch rezeptfrei gibt
Mit Tochter (2010), Quitschfidel und voller Tatendrang
Mit Noan (3/2014), Aufgeweckt und fröhlich, Entwicklungsverzögert (ICP, weitere Baustellen unklar)

Pia L. 2013
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 963
Registriert: 22.05.2012, 23:34

Beitragvon Pia L. 2013 » 05.01.2016, 11:46

Hallo!

Mit welcher Begründung verschreibt der KiA das denn nicht mehr?

Meine Kleene ist 5 und ich bekomme soviel wie ich brauche. Komisch

Jannice
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 356
Registriert: 16.04.2015, 12:51

Beitragvon Jannice » 05.01.2016, 11:57

Ich habe gestern noch für meinen Jüngsten ne 90er Packung verschrieben bekommen. Muß wohl wirklich am Alter liegen denk ich mal, hm.
LG Jannice
mit "der Kleine" ( 15J. , globale Entwicklungsverzögerung, Kleinwuchs, Asthma, EDS3, sel. Mutismus, Mutation auf Col11A1 u.a.) und "der Große" ( 19J. , Entwicklungsverzögerung, Depression, Hashimoto, Schwerhörig rechts, Autismusspektrumsstörung, Adipositas) . Beide Jungs haben eine Duplikation auf dem ARX-Gen.

lisa schrenk
REHAkids Urgestein
REHAkids Urgestein
Beiträge: 1903
Registriert: 02.06.2009, 16:39
Wohnort: Bad Münstereifel

Beitragvon lisa schrenk » 05.01.2016, 14:03

Hallo,

ich mische Movicol bzw. Kinderlax unter Fruchtjogurt. Das funktioniert ganz gut. Kinderlax gibt es auch ohne Geschmack. Wir haben es wenigstens mal bekommen. Dein Arzt kann durchaus Movicol verschreiben. Er muss dann auf dem Rezept ankreuzen, dass nur das Movicol ausgegeben werden darf.

Es kann sein, dass die Krankenkasse einen Rahmenvertrag für Kinderlax vereinbart hat. Am besten fragst du den Arzt, warum er Movicol nicht mehr verschreibt. Erklär ihm die Situation. Es kann ja nicht sein, dass ein Medikament verschrieben wird, was das Kind dann nicht nimmt.
Sonst: Kinderarzt wechseln.

liebe Grüße

Lisa
Botho (1962), Lisa (1965), Freya (2007)
Sie ist stark entwicklungsverzögert und hat Pseudo Lennox. Sonst ist sie ein liebes, fröhliches Kind, das uns viel Freude macht.

Tanja09
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 09.04.2015, 17:26
Wohnort: Wermelskirchen

Beitragvon Tanja09 » 05.01.2016, 14:26

Meine Tochter ist 21 Monate und wir bekommen immer das movicol verschrieben, seit gut 6 Monaten nimmt sie das.
Wir hatten bisher noch nie Probleme ! Ich würde auch nochmal nachfragen warum es kein Rezept mehr gibt
Tanja mit Lena 03/2014

Astridmalin
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 171
Registriert: 07.02.2014, 17:15

Beitragvon Astridmalin » 05.01.2016, 14:30

Hallo,
Movicol junior gibt es jetzt als Generikum, z.B. Magrocol paediatric.

LG; Malin

Anna1234
Neumitglied
Neumitglied
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2016, 10:33
Wohnort: 83707

Beitragvon Anna1234 » 05.01.2016, 15:14

Vielen Dank für die Antworten.
Am Alter liegt es nicht, sie bekommt beide Mittel schon seit mehreren Monaten.
Laxbene haben wir anfangs versucht, das hat sie gar nicht genommen.

Da werde ich wohl nochmal beim Kinderarzt nachfragen. Er hat nur gemeint er kann das nicht mehr verschreiben.

@Lisa: Fruchtjoghurt ist eine gute Idee, Danke!!
@Astrid: Ist dieses Magrocol paediatric auch ohne Geschmack?

LG

Werbung
 
ehemalige Userin

Beitragvon ehemalige Userin » 05.01.2016, 15:22

Vielen Dank für die Antworten.
Am Alter liegt es nicht, sie bekommt beide Mittel schon seit mehreren Monaten.
Laxbene haben wir anfangs versucht, das hat sie gar nicht genommen.

Da werde ich wohl nochmal beim Kinderarzt nachfragen. Er hat nur gemeint er kann das nicht mehr verschreiben.

@Lisa: Fruchtjoghurt ist eine gute Idee, Danke!!
@Astrid: Ist dieses Magrocol paediatric auch ohne Geschmack?

LG

Tja wenn' s nicht am Alter liegt....

an der KK - wenn ich richtig lese ist das die AOK in BaWü- kann das auch nicht liegen. Wir bekommen das auch ohne Probleme verschrieben !


Zurück zu „Ernährung / Sondennahrung / Verdauungsprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste