Blindheit und Einschulung 2015

Hier könnt ihr euch über Hör- und Sehbehinderung austauschen.

Moderator: Moderatorengruppe

cari.a
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 08.10.2014, 15:19
Kontaktdaten:

Beitragvon cari.a » 14.10.2014, 09:55

Ne, ich mein Mik.

Mik2009
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 23.05.2012, 11:11

Beitragvon Mik2009 » 14.10.2014, 20:23

Halli-Hallo,

@ nina-st: Die Hilfsmittel werden bei uns von der Kasse übernommen; zumindest eine Braille Schreibmaschine. Um eine weitere für zu Hause müssen wir uns selber kümmern bzw. kämpfen.

Bzgl.der Schulassistenz bzw. Einzelfallbegleitung hab ich jetzt auch erfahren, dass sowohl in der Regelschule als auch in der Förderschule erst ab der 2. Woche Abwesenheit eine Ersatzbegleitung gestellt wird. :shock:

@ cari.a: Komme aus NRW.

cari.a
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 08.10.2014, 15:19
Kontaktdaten:

Beitragvon cari.a » 14.10.2014, 20:27

Hallo Mik2009,
Hab ihr denn eine Schule für Blinde und Sehbehinderte in der umgebung?
Cari Selbstbetroffen: Blind, Mittelgradige Depression im Jahre 2012, jedoch heute lebensfroh und immer gutgelaunt.

"Es ist kein Unglück, blind zu sein. Es ist nur ein Unglück, die Blindheit nicht zu ertragen." Konfuzius

Mik2009
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 23.05.2012, 11:11

Beitragvon Mik2009 » 14.10.2014, 20:31

Ja, in Köln. Ist aber gut 40 km von unserem Wohnort entfernt.

nina-st
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 535
Registriert: 14.01.2008, 21:15

Beitragvon nina-st » 14.10.2014, 20:49

Aber wäre denn in der Förderschule eine Schualssistenz nötig? Da wo unser Sohn hospitiert hat gibt es einen so guten Personalschlüssel daß er da ohne Assistenz hätte beschult werden können.
Pflegesohn ,traumatisiert, blind, 6. Klasse Blindenschule

Mik2009
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 23.05.2012, 11:11

Beitragvon Mik2009 » 14.10.2014, 21:03

Also die Förderschule ist eigentlich eher dagegen. Haben jetzt aber über ein Jahr nach einer fähigen Kraft gesucht und im 6. Anlauf passte es dann endlich. Die Dame ist sehr bemüht, interessiert und engagiert und total liebevoll. Möchte Sie ehrlich gesagt ungern "abgeben" und dann feststellen müssen, dass eventl. doch eine Fachkraft notendig wäre. Zumindest in der ersten Klasse würde ich Sie noch gerne behalten, falls möglich. Sie möchte aber auch gerne weiterhin die Begleitung übernehmen.
Übrigens haben die sowohl in der Förderschule als auch in der Regelschule jeweils 2 Klassenlehrer. Die Klassengrösse ist natürlich nicht vergleichbar.

nina-st
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 535
Registriert: 14.01.2008, 21:15

Beitragvon nina-st » 14.10.2014, 21:13

Vielleicht musst Du mal rauskriegen ob eine Schulassistenz in der Förderschule überhaupt bezahlt wird.
Bei uns läuft das über die Eingliederungshilfe, da würde ich mal anrufen.

Es ist viel rausfinden und organisiererei.......das wird auch bis zur Einschulung nicht wirklich weniger. Aber es lohnt sich um ne gute Entscheidung zu treffen, egal wie... :D
Pflegesohn ,traumatisiert, blind, 6. Klasse Blindenschule

Mik2009
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 23.05.2012, 11:11

Beitragvon Mik2009 » 14.10.2014, 21:30

Bezahlt wird die Einzelfallbegleitung wohl schon, da ich bei der Hospitation ja einige kennengelernt habe. Werde aber auch das nochmal abklären.

Hab nächste bzw. übernächste Woche einen Termin mit unserer Frühförderin, die auch an der Förderschule aktiv tätig ist und anschließend mit der Schulleiterin der Regelschule. Werde dann alle Fragen stellen und hoffe aus beiden Gesprächen mit etwas Klarheit herauszukommen, um dann letztendlich die richtige Entscheidung zu treffen.
Werde dann weiter berichten, soweit ich etwas schlauer bin.

nina-st
Stamm-User
Stamm-User
Beiträge: 535
Registriert: 14.01.2008, 21:15

Beitragvon nina-st » 14.10.2014, 21:42

Mach Dir vorher ne Liste was Du alles wissen willst - da kommen dann plötzlich so viele Informationen zusammen daß einem echt der kopf schwirrt.....
Pflegesohn ,traumatisiert, blind, 6. Klasse Blindenschule


Zurück zu „Krankheitsbilder - Hör- und Sehbehinderung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste